SPORT- UND VERWALTUNGSZENTRUM

Turngemeinde Münster von 1862 e.V.
Lotharingerstr. 17
48147 Münster
Tel.: 0251 40180
Fax: 0251 57760
E-Mail: info@tg-muenster.de
Web: www.tg-muenster.de
Öffnungszeiten:
Di. 15.30 – 18.30 Uhr
Mi. 15.30 – 18.30 Uhr
Fr. 10.00 – 12.30 Uhr
telefonisch
mo. bis fr. 10.00 – 12.00 Uhr

MITARBEITER

Jens Bruckmann
Geschäftsführer
E-Mail: j.bruckmann@tg-muenster.de
Marco Spies
Sachbearbeitung
Trampolinturnen
E-Mail: m.spies@tg-muenster.de
Karin Hartwich
Sachbearbeitung
Kursprogramm und Rehasport
E-Mail: k.hartwich@tg-muenster.de
Theresa Böing
Vereinsschwimmen, Schwimmkurse
E-Mail: t.boeing@tg-muenster.de
Sina Hofmayer
Referentin Fitness und Gesundheitssport
(in Elternzeit)

KONTAKTFORMULAR

Dein Name

Deine E-Mail-Adresse

Betreff

Deine Nachricht

AKTUELLES

Clarissa Eichwald qualifiziert sich für den Deutschland-Cup der RSG

18.04.18 | Nach den Erfolgen bei den Westfälischen Meisterschaften ging es für Lusie Leipelt, Christine Tandilashvili und Clarissa Eichwald am vergangenen Wochenende zum Regio-Cup Mitte der Rhythmischen Sportgymnastik in Jena. Nach einer langen Anreise präsentierten sich die Gymnastinnen am Samstagmorgen in ihrer jeweiligen Altersklasse. Luise Leipelt und Christine Tandilashvili vertraten die [...]

Münster Mottek schrammt knapp an der Pokal-Sensation vorbei

16.04.18 | Im Fußball gilt: der Pokal hat seine eigenen Regeln. Häufig genug mussten sich Mannschaften der 1. Bundesliga einem vermeintlich schwächeren, niederklassigen Gegner geschlagen geben. Aber gilt diese Aussage auch für das Skaterhockey? Die Voraussetzungen waren gegeben: der Landesligist Münster Mottek hatte die Highlander Lüdenscheid aus der 1. Bundesliga zu [...]

Fresh Meat Day der Zombie Rollergirlz & erstes Heimspiel der Saison am 28.04.2018

16.04.17 | Unsere Zombie-Rollergirlz überkommt wieder mal die Beißwut. Gesucht werden Neulinge, die in der Apokalypse nachlässig waren und ihren Baseballschläger haben fallen lassen. Weniger dramatisch formuliert: unser Roller Derby-Team veranstaltet erneut mit viel Vorfreude einen Fresh-Meat-Day. Interessierte haben am Samstag den 21.04.2018 die Chance, auf von uns gestellten Rollschuhen zu [...]

Colin Huber landet Coup bei Bundessichtung

20.03.18 | Nach seinem fulminanten Titelgewinn bei den Westdeutschen Meisterschaften war Colin Huber für das bundesoffenes Sichtungsturnier des Deutschen Judobundes für die männliche Jugend der Altersklasse U15 am 17. März in Backnang nominiert worden. Insgesamt nahmen über 200 Nachwuchstalente an dieser hochkarätigen Maßnahme des nationalen Spitzenverbandes teil Dass sich Huber bei [...]

Leipelt, Tandilashvili und Eichwald sichern sich Ticket für die Mitteldeutschen Meisterschaften

15.03.18 | Sowohl mit Einzel- als auch Gruppengymnastinnen war die Turngemeinde bei den Westfälischen Meisterschaften in Borken am vergangen Wochenende vertreten. Dabei verlief das Wettkampfwochenende für die RSG Abteilung in Münster insgesamt sehr erfolgreich: drei Gymnastinnen im Einzelwettkampf und zwei Gruppen qualifizierten sich durch ihre guten Leistungen für den nächst höheren [...]

Inlinehockeynachwuchs – Spiel verloren, Moral gewonnen

13.03.18 | Die 1. Jugendmannschaft der Münster Mottek startete am Wochenende in das Abenteuer „Ligateilnahme“ und verlor das Auswärtsspiel in Detmold sowie das Heimspiel gegen Essen sehr deutlich und trotzdem ging die gute Laune nicht verloren. Als Schiedsrichterin Almuth Bolesta um 16:15 Uhr in Ihre Pfeife pustete war das allererste Inlinehockey-Wochenende [...]

Münster Mottek startet mit Arbeitssieg in die neue Saison

12.03.18 | Eine lange, intensive Vorbereitung unter dem neuen Coach Lars Böhmer lag hinter dem Team und so war es nicht verwunderlich, wie sehr die Inlinehockey-Truppe der Turngemeinde Münster dem Startschuss der Saison 2018 entgegen fieberte. Und der Start sollte auch gelingen. Nach einer kampfbetonten Begegnung schlug man die SHC Rockets [...]

Judo – Fugmann und Jansen siegen in Witten

12.03.18 | Am 10. März fand in Witten ein Westfalenturnier für die U18-Jugend sowie für Männer und Frauen statt. Startberechtigt waren die Judoka aus den Sportbezirken Arnsberg, Detmold und Münster. Die Turngemeinde Münster hatte bei den Jüngeren drei und bei den Senioren zwei Eisen im Feuer. Vormittags waren die U18er auf [...]