11.03.2016 | Die Saison 2015/2016 der Volleyball-Stadtliga Münster nähert sich dem Ende. Die Normaltermine sind bestritten, lediglich ein paar Nachholtermine stehen noch aus. Zeit für unsere Volleyballer ein kleines Zwischenfazit zu ziehen:

IMG_5582In der 1. Stadtliga entscheidet sich die Meisterschaft  in einem Nachholspiel zwischen den „Rosa Ratten“ und der Mannschaft Ersatzteillager vom USC. Vorgesehen ist das Spiel für den 5. oder 8. April ab 20:00 Uhr in der Dreifachhalel an der Lotahringerstraße. Unabhänig von dem Ergebnis ist das Team der „Rosa Ratten“ bereits für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert.

Die TG-Mannschaft „Your Way Home“ der 2. Stadtliga ist bereits vor dem letzten Nachholspiel direkt in die 1. Stadtliga aufgestiegen. Somit stellt dei Turngemeinde in der kommenden Saison die Hälfte aller Mannschaften in der 1. Stadtliga. Die TG-Mannschaft „Blockpraktikanten“ konnten sich als Aufsteiger den dritten Platz zum Saisonende sichern. In der 3. Stadtliga setzen die „Angry Nerds“ der TG Münster den Durchmarsch fort und spielen ab der kommenden Saison in der 2. Stadtliga. Das Team „6-aus-49“ kann sich als Zweitplatzierter noch über die Relegation gegen TV Wolbeck für die 2. Stadtliga qualifizieren.

Meister der 5. Stadtliga darf sich die TG-Mannschaft „81 qm WG“ nennen und kann sich über die Vergleichsspiele (1. Spiel 3:0)  direkt für die 4. Stadtliga qualifiszieren. Zusätzlich sind noch 3 Teams in dem Kreispokal Viertelfinale und haben Chancen für das Finale. D.h. auch nach den Osterferien finden noch interessante Spiele in der Halle statt. Zusätzlich startet aber – bei geeignetem Wetter – auch wieder die Beachsaison.

Alle Infos zum Volleyball in der Turngemeinde Münster gibt es auf der Homepage der Sparte unter volleyball.tg-muenster.de.