21.03.16 | Das erste Inlinehockey-Saisonspiel der Mighty Mottek war ein Erfolg. Mit 5 : 8 Toren (1:1 / 2:4 / 2:3) gewann die Teamgemeinschaft aus Münster und Hamm gegen die Bochum Lakers II. Die letzten beiden Drittel konnten die Mottek für sich entschieden. Vor allem im zweiten überzeugten die Nord-Westfalen durch tolle Spielzüge.

Es war das erwartet körperbetonte Spiel der BFoto_Bulliochum Lakers, dass die Mighty Mottek im ersten Drittel noch in Deckung hielt. Der 2:1 Rückstand im zweiten Drittel weckte die Gäste auf. Auf einmal stimmte bei den Mottek jede Spielkombination, so dass man das zweite Drittel ganz klar mit 2:4 für sich entschied. Im letzten Drittel kamen die Gastgeber noch einmal ran. Die Mighty Mottek ließen aber nichts mehr anbrennen.

Bochum wurde merklich müde und konzentrierte sich mehr auf Checks als auf den Ballgewinn. Die beiden Schiedsrichter ließen viel laufen. Als sie dann zwei Minuten vor Ende des Spiels doch endlich eingriffen und eine 10 Minuten-Strafe gegen den Bochumer Spielmacher Julian Humke aussprachen war alles klar. Die Mottek nutzen noch einmal die Strafe und erzielten vier Sekunden vor Ende den letzten Treffer durch Patrick Riedel, der mit insgesamt drei Toren glänzte.

Am Sonntag, 10. April findet um 12.00 Uhr das erste Heimspiel in Münster statt. Als Gäste werden die Sauerland Steel Bulls erwartet. Spielort ist die Sporthalle der Fürstin-von-Gallitzin Schule an der Manfred-von-Richthofen Straße. Gäste sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

Inlinehockey – Mottek holt drei Punkte in Lüdenscheid

19.09.2017 | Trotz einiger personeller Ausfälle siegt Münster in einer zähen Begegnung auswärts bei den Sauerland Steel Bulls II letztlich deutlich mit 3:10 (2:4/1:1/0:5). Münster Mottek tat sich zu Beginn schwer in der sehr kleinen [...]

Judoka mit durchwachsendem Wochenende – Woschow mit Platz drei, Landesligaauftakt endet unentschieden

12.09.17 | Die ersten Maßnahmen nach den langen Sommerferien standen am Wochenende des 9. und 10. September an. Am Samstag fand in Mülheim ein Landessichtungsturnier für die Altersklassen U14 und U17 mit insgesamt fast 300 [...]

Münsters Florettdamen dominieren bei internationalem Heimwettkampf

12.09.17 | Spannende Gefechte wurden am Wochenende den Zuschauern in der Dreifachhalle an der Lotharingerstraße geboten. Knapp 130 Fechter aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland kämpften um den Sieg und Ranglistenpunkte für die Deutschen [...]

Ferienprogramm Bewegte Kids 2017 erneut mit Teilnehmerrekord

30.08.17 | Diese Sommerferien gingen die "Bewegten Kids" von Sportjugend und TG Münster und dem Kinderbüro der Stadt Münster in ihre elfte Runde und waren wieder für alle Beteiligten ein riesen Erfolg. Bereits Anfang März [...]