15.05.17 | Am 13. Mai fand in Duisburg der traditionelle Rhein-Ruhr-Pokal, ein Landesturnier für die U18-Jugend sowie für Männer und Frauen, statt. Zwei Athleten aus Münsteraner Judovereinen konnten sich auf das Podest vorkämpfen.

rrpu18_13-5-17Nick Woschow von der Turngemeinde Münster gewann die Goldmedaille in der Gewichtsklasse bis 43 kg. Zwar waren fast 100 männliche Teilnehmer in der U18 vertreten, jedoch bei den Leichtgewichten hielt sich die Konkurrenz in Grenzen. Daher hatte Woschow nur einen Gegner. Das Reglement sieht in solchen Fällen vor, dass „Best of three“ gekämpft werden kann. Der Münsteraner gestaltete zwei Kämpfe siegreich, so dass die dritte Begegnung nicht mehr ausgetragen wurde. Im ersten Kampf holte er mit einem Schulterwurf eine große Wertung, die er über die Zeit brachte. Die zweite Auseinandersetzung beendete er mit einem Haltegriff vorzeitig, nachdem er seinen Gegner mit einer sehenswerten Kombination zu Fall gebrachte hatte.

Von der Judogemeinschaft Münster war Pia Bartelt in der Frauenkonkurrenz am Start. Sie wurde Zweite in der Klasse bis 70 kg. Bartelt dominierte ihre Gegnerinnen vorwiegend mit ihrer Spezialtechnik dem Uchi-mata (Innenschenkelwurf) und konnte alle Begegnungen bis zum Finale vorzeitig gewinnen. Hier musste sie sich allerdings nach einer kurzen Unachtsamkeit nach wenigen Sekunden geschlagen geben. Vereinskollege Tim Wüllenkemper (Stammverein TV Borghorst), der in der U18 antrat, belegte in der Klasse bis 73 kg einen siebten Rang unter 20 Teilnehmern.

Top-Platzierungen und DM-Quali bei den Westf. Meisterschaften im Trampolinturnen

02.07.18 | Bereits am vorletzten Sonntag fanden die Westfälischen Einzelmeisterschaften im Trampolinturnen in der Dreifachhalle des SV Brackwede in Bielefeld statt. Mit 35 Startern ein recht überschaubares aber qualitativ hochwertiges Feld. Von der TG Münster [...]

Trampoliner holen Bronze bei der Team-DM der Landesverbände

19.06.18 | Am vergangenen Wochenende standen gleich zwei Wettkämpfe für die Trampolinsparte der TG auf dem Kalender, wobei es am Samstag in Herzebrock-Clarholz um den Titel bei den bei den Deutschen Meisterschaften der Landesturnverbände ging. [...]

Deutschlandpokal ein voller Erfolg – Bronze für Fechtfreundinnen

04.06.18 | Wenn es Gold für den perfekten Gastgeber gegeben hätte, dann wäre auch die TG Münster an diesem Samstag mit Edelmetall verabschiedet worden. So blieb es beim Deutschland-Pokal im Fechten aus münsterischer Sicht bei [...]

Die Turngemeinde empfängt die besten Fechter zum Deutschlandpokalfinale

24.05.18 | Am 02. Juni empfängt die Turngemeinde Münster als einer der größten Sportvereine der Westfalenmetropole und der Mitgliedsstärkste Fechtverein innerhalb des Westfälischen Fechterbundes bis 200 Fechter zum Finale des Deutschlandpokals 2018 in der Sporthalle [...]