30.08.17 | Diese Sommerferien gingen die „Bewegten Kids“ von Sportjugend und TG Münster und dem Kinderbüro der Stadt Münster in ihre elfte Runde und waren wieder für alle Beteiligten ein riesen Erfolg.

Bereits Anfang März starteten die „Bewegten Kids 2017“ mit ihrem ersten Vorbereitungstreffen der Teamer. 27 motivierte und neugierige junge Menschen im Alter zwischen 14 und 26 Jahren freuten sich auf ein Wiedersehen mit den Teamern des Vorjahres und auf das Kennenlernen der neuen Gesichter.

Fünf Vorbereitungstreffen später war es dann soweit. Neben den wichtigen Themen Aufsichtspflicht, Umgang mit Kindern und Teamwork waren auch das Ausflugsprogramm geplant und Bastelecke und Hallenteam hatten sich eine umfangreiche Ideensammlung für die nächsten Tage erarbeitet, es konnte also losgehen. Alles begleitet von unserer Fachkraft für Jugendarbeit im SSB Thomas Lammers.

bewegtekids2017_2Ab dem 14. August „enterten“ an zehn Tagen durchschnittlich sage und schreibe 194 Kids die Dreifachsporthalle der Turngemeinde, um dort zu spielen, zu toben, zu basteln oder um zwischendurch auch mal ein spannendes Buch zu lesen. Langeweile war also quasi ausgeschlossen, zumal es neben dem Programm in und rund um die Halle auch noch 17 verschiedene Ausflüge gab. Größere Ausflüge, wie etwa mit rund 80 Kindern in die Bowlinghalle, oder mit insgesamt 110 Kids nach Oberhausen in das SeaLife und das Legoland DiscoveryCentre wechselten sich mit „kleineren“ Ausflügen, beispielsweise in den Mühlenhof, oder in den nahe gelegenen Zwinger ab.

Dass es den Kindern und auch deren Eltern bei uns ganz offensichtlich gefallen muss, zeigen die Teilnehmerzahlen ja inzwischen seit Jahren. Eine besondere Art des Dankes erlebten unsere Teamer jedoch während unseres „traditionellen“ Abschlussgrillens. Unser Teamer Jonas hatte gerade in die Runde gerufen, dass die Eltern doch beim nach Hause gehen nochmal bei unseren Fundsachen vorbei schauen sollten, als es spotanen lauten Applaus der anwesenden Eltern für das gesamte Team der „Bewegten Kids“ gab. Ein ganz ähnliches Kompliment machte eine Mutter, die erzählte, dass ihr Sohn immer freiwillig um sechs Uhr morgens aufstehen würde, um pünktlich um acht Uhr bei den „Bewegten Kids“ zu sein.

Wir danken allen Teamern für Ihren unermüdlichen Einsatz, allen Eltern für ihr Vertrauen und insgesamt 1943 „Bewegten Kids“ für ihre Freude und ihren Spaß und freuen uns auf die „Bewegten Kids 2018“, die vom 13. bis 24. August stattfinden werden.

TG zeigt spektakuläre Vorführung bei der Show des Sports 2017

13.11.17 | Bereits zum  18. Mal präsentierte der Stadtsportbund Münster mit seinen Partnern die Show des Sports, einen rasanten Dankeschön-Abend für alle Ehrenamtlichen, die im münsterschen Sport tätig sind. Insgesamt besuchten vergangenen Freitag rund 2.700 [...]

Mottek verabschiedet sich mit starker Leistung und der Vizemeisterschaft in die Winterpause

17.10.17 | Mottek verlangt dem vorzeitigen Meister zum Saisonabschluss alles ab, am Ende reicht es nicht ganz zum Sieg und die HCT Hemer Dragons gewinnen ihr Gastspiel in Münster 3:5 (1:1/2:2/0:2). Fest entschlossen dem Ligaprimus [...]

Lara Friedrich ist Westdeutsche Vizemeisterin im Judo

16.10.17 | Mit dem zweiten Platz auf der Westdeutschen Einzelmeisterschaft der Männer und Frauen am 14. Oktober in Bocholt gelang Lara Friedrich von der Turngemeinde Münster in der Gewichtsklasse bis 70 kg die direkte Qualifikation [...]

Abschluss der Bezirksligasaison der TG-Turnerinnen mit guten Platzierungen im Pflicht- und Kürbereich

16.10.17 | Bei der Rückrunde der Bezirksliga 2017 im Gerätturnen Mädchen in Gievenbeck konnten sich die Turnerinnen der TG Münster am verganenen Wochenende im Pflichtbereich mit zwei Mannschaften im Mittelfeld platzieren. Verletzungsbedingt mussten in der [...]