27.11.17 | Am 25. November fand in Herten der letzte Landesliga-Kampftag der Herren im Judo statt. Erstmals hatte die Turngemeinde Münster in diesem Jahr, wie auch in der Regionalliga, hier eine Mannschaft gestellt. Nachdem die Saison bislang mit drei Unentschieden und drei Niederlagen durchwachsen verlaufen war, konnte man zum Saisonabschluss noch einmal richtig durchstarten.

Sowohl die Begegnung gegen den TV Mesum als auch gegen den JST Herten endete mit jeweils einem 7:3-Sieg für die Münsteraner. Die Punkte lieferten Markus Kracke und Lucas Hinderberger (beide 4) sowie Jens Reißberg und Belal Mbayed (beide 3). Ebenfalls gehörten Fabian Koch, Marek Beck und Kevin Schwedtmann zum Team.

tg_judo_hp_landesliga_2017Somit landete die TG Münster in der Abschlusstabelle mit dem 6. Platz im Mittelfeld und konnte mit der trotz vieler verletzungsbedingten Ausfälle durchweg ersatzgeschwächten Mannschaft den Abstieg klar verhindern. Mit seiner Truppe freute sich sowohl Trainer Kai Strietzel über den Klassenerhalt als auch Jürgen Potthoff, der nach jahrelangem Einsatz als Liga-Obmann nun sein Amt niederlegt.

TG Münster und RV Münster gemeinsam für innovatives Vereinsprojekt im Nachwuchsleistungssport ausgezeichnet

18.12.17 | Nach dem Motto „Leistung durch Kooperation“ gehen die Turngemeinde Münster und der Ruderverein Münster zukünftig gemeinsame Wege in der Ausbildung ihrer Leistungssportler und des Trainerpersonals. Im Rahmen des Projektes werden auf einer ersten [...]

Delegiertenversammlung der TG Münster – die Turngemeinde setzt ihre positive Entwicklung weiter fort

18.12.17 | Dr. Hans-Georg Geißdörfer, stellvertretender Vorsitzender der Turngemeinde konnte auf der gut besuchten Delegiertenversammlung 2017 die Delegierten der 17 Sparten begrüßen. In seiner Begrüßungsansprache ging er auf einige Highlights des Jahres 2017 in der [...]

TG-Fechter sammeln erstmals Punkte für die europäische Rangliste

13.12.17 | Internationale Turnierluft schnuppern und erste Punkte für die europäische Rangliste sammeln durften am vergangenen Wochenende erstmalig die Münsteraner Florettfechter. Zum Internationalen Händel Cup in Halle, einem Qualifikationsturnier des europäischen Fechtverbands EFC fanden sich [...]

Nele Skowronski als Junior-Sportlerin des Jahres 2017 nominiert

08.12.17 | Die Trampolinturnerin Nele Skworonski wurde von den Westfälischen Nachrichten für die Wahl zu Münster Juniorsportlerin des Jahres nominiert. Bereits seit Jahren eine der Leistungsträgerinnen unserer Trampolinsparte, zeigte sie auch dieses Jahr wieder herausragende [...]