07.12.17 | Mit allen Altersklassen vertreten waren unsere Judoka bei dem Bezirkseinzelturnier für die U13, die U15 und die U18 am ersten Dezemberwochenende in Gelsenkirchen.

Bei den Jüngsten startete Marc-Leon Schute und belegte in der Gewichtsklasse bis 46 kg den dritten Platz. Im Anschluss ging es für die U15-Judoka auf die Matten. Von der TG waren zwei Mädchen mit am Start. Sowohl Luisa Heinz (-52kg) als auch Emma Senkler (-57kg) wurden in ihrer Gewichtsklasse Zweite. Die U18er setzten dann das Schlusslicht: hier stand Till Dorgeloh in der Klasse bis 66 kg letztlich ganz oben auf dem Treppchen. Marius Martin (-73kg) belegte den zweiten Rang. Pech hatte dagegen Marc Fugmann: in seiner Klasse bis 55 kg war außer ihm kein Kämpfer gemeldet, so dass er in der Kategorie bis 60 kg antreten musste. Dort gelang ihm lediglich ein fünfter Platz. Trainer Kai Strietzel war sichtlich zufrieden: „Fast alle Begegnungen wurden von den Münsteranern im Boden gewonnen“, beschrieb er abschließend das Wettkampfgeschehen.

TG Münster und RV Münster gemeinsam für innovatives Vereinsprojekt im Nachwuchsleistungssport ausgezeichnet

18.12.17 | Nach dem Motto „Leistung durch Kooperation“ gehen die Turngemeinde Münster und der Ruderverein Münster zukünftig gemeinsame Wege in der Ausbildung ihrer Leistungssportler und des Trainerpersonals. Im Rahmen des Projektes werden auf einer ersten [...]

Delegiertenversammlung der TG Münster – die Turngemeinde setzt ihre positive Entwicklung weiter fort

18.12.17 | Dr. Hans-Georg Geißdörfer, stellvertretender Vorsitzender der Turngemeinde konnte auf der gut besuchten Delegiertenversammlung 2017 die Delegierten der 17 Sparten begrüßen. In seiner Begrüßungsansprache ging er auf einige Highlights des Jahres 2017 in der [...]

TG-Fechter sammeln erstmals Punkte für die europäische Rangliste

13.12.17 | Internationale Turnierluft schnuppern und erste Punkte für die europäische Rangliste sammeln durften am vergangenen Wochenende erstmalig die Münsteraner Florettfechter. Zum Internationalen Händel Cup in Halle, einem Qualifikationsturnier des europäischen Fechtverbands EFC fanden sich [...]

Nele Skowronski als Junior-Sportlerin des Jahres 2017 nominiert

08.12.17 | Die Trampolinturnerin Nele Skworonski wurde von den Westfälischen Nachrichten für die Wahl zu Münster Juniorsportlerin des Jahres nominiert. Bereits seit Jahren eine der Leistungsträgerinnen unserer Trampolinsparte, zeigte sie auch dieses Jahr wieder herausragende [...]