28.01.18 | Bei den Westfälischen U20-Hallenmeisterschaften haben Greta Piepel und Jakob Bruns aus der Trainingsgruppe um Lars Goldbeck über die 200-Meter-Distanz mit starken neuen Bestleistungen geglänzt. Bruns lief in Bielefeld 22,46 Sekunden die Norm für die Deutschen Jugendhallenmeisterschaften und damit auf Rang vier der aktuellen Deutschen U18-Hallenjahresbestenliste. Bei den Meisterschaften der älteren Jahrgänge belegte er mit dieser Zeit einen repektablen dritten Platz. Auch Greta Piepel, ebenfalls noch startberechtigt in der U18, pulverisierte in der Seidenstickerhalle ihre Bestleistung und blieb erstmalig unter der 26-Sekunden-Marke. Eine Zeit von 25,84 Sekunden bedeuteten Rang vier über die 200 Meter der U20. Sie startete ebenfalls über 60 Meter und bestätigte im Finale ihre Bestzeit von 8,09 Sekunden aus dem Vorlauf. Auf beiden Distanzen verfehlte sie die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften nur knapp.

jean-benoit-merte_800-mete

Jean-Benoît Merté lief über 800 Meter persönliche Bestleistung.

Über die 60 Meter lief Ben Rose in 7,14 Sekunden auf Rang sieben und Jakob Bruns belegte in 7,18 Sekunden Rang neun. Ben Rose war damit ein weiterer Athlet aus der Trainingsgruppe um Lars Goldbeck, der die Jugend-DM-Norm abhakte. Gemeinsam bestritten die zwei Athleten mit Luka Herden und Joshua Michalik für die LG Brillux später am Wettkampftag die 4×200-Meter-Staffel, in der sie in 1:29,08 Minuten Deutsche U20-Hallenjahresbestleistung und gleichzeitig die Norm für die Deutschen Jugendhallenmeisterschaften liefen.

Einziger Mittelstreckler in Bielefeld war Jean-Benoît Merté aus der Leistungsgruppe Lauf der LG Brillux von Jörg Riethues. Er knackte bei den Meisterschaften seine persönliche Bestleistung über 800 Meter deutlich in 2:04,46 Minuten und lief in einem starken Feld auf den sechsten Rang.

Colin Huber ist Westdeutscher Meister im Judo – Emma Senkler gewinnt Bronze

12.02.17 | Am Wochenende des 10. und 11. Februar fanden in Dormagen die Westdeutschen Meisterschaften der U15-Judoka statt. Die Turngemeinde Münster hatte zwei Athleten am Start. Colin Huber sicherte sich am Samstag in der Gewichtsklasse [...]

NRW Hallenmeisterschaften – Bruns läuft mit grandioser 200-Meter-Bestzeit zum Titel

08.02.18 | Mit persönlichen Bestleistungen und einem NRW-Titel setzten die Leichtathleten der Turngemeinde im Dress der LG Brillux bereits am ersten Wettkampftag der NRW-Hallenmeisterschaften ein deutliches Ausrufezeichen. Herausragend war Jakob Bruns, der eine Zeit von [...]

Judoka holen bei heimischen Bezirksmeisterschaften 4 Titel und 6 Qualifikationen für die Westdeutschen Meisterschaften

05.01.18 | Am 03. Februar lud die Turngemeinde gut 200 Judoka zu den Bezirkseinzelmeisterschaften der U15 und U18 in die Dreifachhalle an der Lotharingerstr. ein. Zu vergeben waren jeweils die Startplätze für die Westdeutschen Meisterschaften [...]

Ball des Sports 2018 – Münsters Sportszene feiert sich und die Turngemeinde

30.01.18 | Mit einem fulminanten Auftritt präsentierte sich die TG beim Ball des Sports 2018 in der Halle Münsterland. Trampolinturner, Turner und Rhythmische Sportgymnastinnen präsentierten den rund 1400 Gästen ihre mitreißende Nummer auf zwei Großtrampolinen [...]