28.01.18 | Bei den Westfälischen U20-Hallenmeisterschaften haben Greta Piepel und Jakob Bruns aus der Trainingsgruppe um Lars Goldbeck über die 200-Meter-Distanz mit starken neuen Bestleistungen geglänzt. Bruns lief in Bielefeld 22,46 Sekunden die Norm für die Deutschen Jugendhallenmeisterschaften und damit auf Rang vier der aktuellen Deutschen U18-Hallenjahresbestenliste. Bei den Meisterschaften der älteren Jahrgänge belegte er mit dieser Zeit einen repektablen dritten Platz. Auch Greta Piepel, ebenfalls noch startberechtigt in der U18, pulverisierte in der Seidenstickerhalle ihre Bestleistung und blieb erstmalig unter der 26-Sekunden-Marke. Eine Zeit von 25,84 Sekunden bedeuteten Rang vier über die 200 Meter der U20. Sie startete ebenfalls über 60 Meter und bestätigte im Finale ihre Bestzeit von 8,09 Sekunden aus dem Vorlauf. Auf beiden Distanzen verfehlte sie die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften nur knapp.

jean-benoit-merte_800-mete

Jean-Benoît Merté lief über 800 Meter persönliche Bestleistung.

Über die 60 Meter lief Ben Rose in 7,14 Sekunden auf Rang sieben und Jakob Bruns belegte in 7,18 Sekunden Rang neun. Ben Rose war damit ein weiterer Athlet aus der Trainingsgruppe um Lars Goldbeck, der die Jugend-DM-Norm abhakte. Gemeinsam bestritten die zwei Athleten mit Luka Herden und Joshua Michalik für die LG Brillux später am Wettkampftag die 4×200-Meter-Staffel, in der sie in 1:29,08 Minuten Deutsche U20-Hallenjahresbestleistung und gleichzeitig die Norm für die Deutschen Jugendhallenmeisterschaften liefen.

Einziger Mittelstreckler in Bielefeld war Jean-Benoît Merté aus der Leistungsgruppe Lauf der LG Brillux von Jörg Riethues. Er knackte bei den Meisterschaften seine persönliche Bestleistung über 800 Meter deutlich in 2:04,46 Minuten und lief in einem starken Feld auf den sechsten Rang.

Top-Platzierungen und DM-Quali bei den Westf. Meisterschaften im Trampolinturnen

02.07.18 | Bereits am vorletzten Sonntag fanden die Westfälischen Einzelmeisterschaften im Trampolinturnen in der Dreifachhalle des SV Brackwede in Bielefeld statt. Mit 35 Startern ein recht überschaubares aber qualitativ hochwertiges Feld. Von der TG Münster [...]

Trampoliner holen Bronze bei der Team-DM der Landesverbände

19.06.18 | Am vergangenen Wochenende standen gleich zwei Wettkämpfe für die Trampolinsparte der TG auf dem Kalender, wobei es am Samstag in Herzebrock-Clarholz um den Titel bei den bei den Deutschen Meisterschaften der Landesturnverbände ging. [...]

Deutschlandpokal ein voller Erfolg – Bronze für Fechtfreundinnen

04.06.18 | Wenn es Gold für den perfekten Gastgeber gegeben hätte, dann wäre auch die TG Münster an diesem Samstag mit Edelmetall verabschiedet worden. So blieb es beim Deutschland-Pokal im Fechten aus münsterischer Sicht bei [...]

Die Turngemeinde empfängt die besten Fechter zum Deutschlandpokalfinale

24.05.18 | Am 02. Juni empfängt die Turngemeinde Münster als einer der größten Sportvereine der Westfalenmetropole und der Mitgliedsstärkste Fechtverein innerhalb des Westfälischen Fechterbundes bis 200 Fechter zum Finale des Deutschlandpokals 2018 in der Sporthalle [...]