12.03.18 | Am 10. März fand in Witten ein Westfalenturnier für die U18-Jugend sowie für Männer und Frauen statt. Startberechtigt waren die Judoka aus den Sportbezirken Arnsberg, Detmold und Münster.

westfet-maenner_10-3-18Die Turngemeinde Münster hatte bei den Jüngeren drei und bei den Senioren zwei Eisen im Feuer. Vormittags waren die U18er auf den Matten. Hier belegte Marc Fugmann in der Gewichtsklasse bis 55 kg den ersten Platz. Alle Kämpfe beendete Fugmann durch Höchstwertung vorzeitig und stand zurecht ganz oben auf dem Treppchen. Seine Vereinskollegen Marius Martin (-73kg) und Luisa Heinz (-57kg) verpassten mit Rang Fünf einen Podestplatz knapp.

Mittags griffen die Erwachsenen ins Wettkampfgeschehen ein. Malte Jansen beherrschte seine Klasse bis 90 kg mehr als souverän. Viermal erzielte der Münsteraner nach entschlossenen Schulterwürfen den vollen Punkt (Ippon), in allen Begegnungen ließ er keine einzige Wertung gegen sich zu. Erik Selz trat in der Kategorie bis 73 kg an. Der 20-Jährige verlor nach zwei Siegen sowohl das Halbfinale, als auch in der Trostrunde den Kampf um Platz drei gegen deutlich ältere und erfahrenere Athleten. Trainer Kai Strietzel bescheinigte ihm aber dennoch eine gute Leistung. Bereits vor Wochenfrist hatten sich die TGler Marius Martin (U18) und Emma Senkler (U15) auf einem Bezirksturnier in Marl die Silbermedaille gesichert.

Trampoliner holen Bronze bei der Team-DM der Landesverbände

19.06.18 | Am vergangenen Wochenende standen gleich zwei Wettkämpfe für die Trampolinsparte der TG auf dem Kalender, wobei es am Samstag in Herzebrock-Clarholz um den Titel bei den bei den Deutschen Meisterschaften der Landesturnverbände ging. [...]

Deutschlandpokal ein voller Erfolg – Bronze für Fechtfreundinnen

04.06.18 | Wenn es Gold für den perfekten Gastgeber gegeben hätte, dann wäre auch die TG Münster an diesem Samstag mit Edelmetall verabschiedet worden. So blieb es beim Deutschland-Pokal im Fechten aus münsterischer Sicht bei [...]

Die Turngemeinde empfängt die besten Fechter zum Deutschlandpokalfinale

24.05.18 | Am 02. Juni empfängt die Turngemeinde Münster als einer der größten Sportvereine der Westfalenmetropole und der Mitgliedsstärkste Fechtverein innerhalb des Westfälischen Fechterbundes bis 200 Fechter zum Finale des Deutschlandpokals 2018 in der Sporthalle [...]

Rhythmische Sportgymanstik – Eichwald erneut unter den Top10 Deutschlands

15.05.18 | Nach Platz 4 bei den Regionalmeisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik und der damit verbundenen Qualifikation für den Deutschland-Cup, ging es am vergangenen Wochenende für Clarissa Eichwald nun endlich zum höchsten nationalen Titelkampf in [...]