30.04.18 | Drei U14-Nachwuchs-Mehrkämpferinnen waren am 28.4.18 mit Gaststratrecht bei den Meisterschaften unseres Nachbarkreises in Lüdinghausen am Start. Ida Breuer, Martha Schymocha und Emma Lindemann (alle W12, TG) stellten sich zum ersten Mal der Herausforderung Block-Wettkampf und mussten je fünf Disziplinen absolvieren.

u14_block_tg-muensterIda Breuer trat im Block Lauf an und knackte im Weitsprung das erste Mal die 4m Marke – und zwar direkt deutlich mit 4,23m. Dies bedeutet genauso wie die 75m Zeit (11,72s) die Norm für die Münsterland-Meisterschaften. Über 800m machte sie zwischen der fast ausschließlich älteren Konkurrenz ein tolles Rennen und blieb in 2:58 unter 3 Minuten. Am Ende konnte sie sogar den ersten Platz belegen.

Ebenfalls mit einer Medaille um den Hals fuhren Martha und Emma nach Hause, die im Block Sprung der W12 die Plätze 1 und 2 belegten. Martha unterbot mit 11,77s über 75m und 1,24m im Hochsprung zwei Münsterland-Normen und Emma übersprang bei ihrem ersten Hochsprung Wettkampf überhaupt 1,20m.

Adrian Thomson für Wahl zu Münsters Jugendsportler des Jahres nominiert

11.12.18 | Mittlerweile ist es fast schon Tradition: bereits zum vierten Mal in Folge finden sich Sportlerinnen und Sportler der Turngemeinde Münster auf der Vorschlagsliste der WN-Sportredaktion zur Wahl von Münster Sportler des Jahres 2018. [...]

Maurus Hegge erreicht Hauptrunde in Marseille

04.12.18 | Am letzten Wochenende besuchte der A-Jugendfechter Maurus Hegge sein zweites Florett-Qualifikationsturnier der U17 mit der deutschen Mannschaft im Rahmen des European Circuit in Cabries bei Marseille. Am Samstag starteten 221 nach den nationalen [...]

TG-Fechter Maurus Hegge erstmalig beim U17 European Circuit in Wien

30.11.18 | Am letzten Wochenende besuchte der A-Jugendfechter Maurus Hegge das Florett-Qualifikationsturnier der U17 mit der deutschen Mannschaft im Rahmen des European Circuit in Wien. Am Samstag waren 202 nach den nationalen Ranglisten qualifizierte Sportler [...]

Judoka machen Aufstieg perfekt

26.11.18 | Die Judoabteilung der TG Münster, die „Münster Monsters“, empfingen am 24.11.2018 zum Finale der Judolandesliga der Männer in Münster den JC Lüdinghausen und die 2. Mannschaft des FC Stella Bevergern, den bisherigen Tabellenzweiten [...]