02.05.18 | Am vergangenen Samstag präsentierten sich die jüngsten RSG-Gymnastinnen der TG Münster bei den Westfälischen Meisterschaften der Kinderklassen von ihrer besten Seite.

Den Start machten Lisa Bischofs und Josephine Opielka in der Kinderleistungsklasse (KLK) 9. Vor allem Lisa konnte mit ihrer souverän geturnten Kür mit den Keulen überzeugen. Teamkollegin Josephine punktete mit ihrer neuen, spritzigen Ohne-Handgerätübung. Beide Mädchen zeigten ihre fast fehlerfreien Küren und strahlten auf der Turnfläche um die Wette. Am Ende erreichte Lisa mit 15,534 Punkten den 6. Platz, knapp dahinter mit 15,150 Punkten folgte Josephine auf Rang 9 von 13.

rsg_westfaelische_tg-muensterWeiter ging es mit den Gruppenwettkämpfen der KLK 8-10 Jahre. Hier turnten Tamara Bratschitsch, Lotta Wizesarski, Antonia Sartison, Veronika Dietrich, Angelika Dietrich, Madelaine Schmedes und Johanna Ordelheide. In insgesamt zwei Durchgängen präsentierten die Mädchen ihre stimmungsvolle Kür mit drei Reifen zum Klassiker „Jailhouse Rock“ von Elvis Presley. Bei den Gruppen war der Kampf um die Podestplätze eröffnet und es wurde sehr spannend. Trotz kleiner Fehler belohnten sich die Mädchen dann mit Platz 2 und ließen die Konkurrenz aus Havixbeck und Borken hinter sich. Nur der Gruppe aus Bochum-Brenschede mussten sie sich geschlagen geben.

Glücklich waren auch die Trainerinnen der Gymnastinnen, Olga Müller und Angelika Döring. „Wir sind sehr stolz auf unsere Mädchen! Das haben sie super gemacht. Für viele der Mädels war das der erste große Wettkampf auf diesem Niveau.“

Eingeschränkte Wiederaufnahme des Sport- und Trainingsbetriebs ab dem 25.05.2020

18.05.20 | Das Sportamt der Stadt Münster hat den münscherschen Sportvereinen am Freitag, 15.05.2020, mitgeteilt, dass ab kommender Woche die städtischen Sport- und Turnhallen wieder geöffnet werden sollen. Von Seiten des Landes NRW stehen derzeit [...]

Öffnung der Sport- und Turnhallen verzögert sich

13.05.2020 | Am vergangenen Mittwochnachmittag wurden die münsterschen Sportvereine vom Sportamt der Stadt Münster dahingehend informiert, dass es hinsichtlich einer Öffnung der städtischen Turn- und Sporthallen noch offene rechtliche Fragen gibt, die durch die aktualisierte [...]

Erste Informationen zur Wiederaufnahme des Sport- und Trainingsbetriebs

06.05.2020 | Die heutigen Beschlüsse der Landesregierung NRW ermöglichen ab der kommenden Woche unter entsprechenden Abstandsregelungen und Hygienevorschriften das Sporttreiben in der TG Münster. So erfreulich die getroffenen Lockerungen auch sind, sind wir über die [...]

Absage des Sport- und Trainingsbetriebs bis vorläufig 03.05 2020

13.03.20 | Update vom 16.04.2020: Die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland verläuft weiterhin sehr dynamisch. Eine Verlangsamung der Verbreitung ist das wichtigste Ziel aller Verantwortlichen auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene. Dies hat die heutige Pressekonferenz [...]