07.05.18 | Medaillen gab es erwartungsgemäß (noch) nicht, wertvolle Wettkampferfahrungen dafür um so mehr. Die drei Musketiere der TG Münster zeigten bei der A-Junioren-DM in München gute Leistungen, mussten sich aber einer nach dem anderen und früher oder später der starken Konkurrenz beugen. Immerhin hatten sich die 98 besten Nachwuchs-Florettfechter in der bayrischen Hauptstadt versammelt.

von links Leonard Vellmanns (JG 2003), Maurus Hegge (JG 2003) und Daniel Ott (JG 2001)

von links Leonard Vellmanns, Maurus Hegge und Daniel Ott

Bereits in der Runde der letzten 64 bescherte das Turnierlos Maurus Hegge seinen Dauer-Gegner Justin Arndt aus Quernheim, der ihm mit 15:5 das Nachsehen gab, für Hegge endete diese Meisterschaft auf Rang 39. Eine Runde weiter schaffte es Daniel Ott, dessen Erfolgsweg in der 32er-Runde jedoch von Lokalmatador Korbinian Koller mit 15:6 gestoppt wurde. Für Ott stand am Ende Platz 26 zu Buche. Ein ganz enges Gefecht lieferte sich Leonard Vellmanns mit dem Lübecker Moritz Fröhlich. Beim Stand von 14:14 setzte der Münsteraner den vermeintlichen Siegtreffer, der aber aufgrund eines technischen Defekts nicht gewertet wurde. Im zweiten Anlauf hatte dann der Gegner mehr Glück – für Vellmanns blieb Rang 43.

Mit der Mannschaft musste sich das TG-Trio am Sonntag im Achtelfinale verabschieden. Dennoch zeigte sich die westfälische Abordnung zufrieden mit dem Turnier und den dazugehörigen Leistungen in München.

Turngemeinde für Konzept im Nachwuchsleistungssport vom LSB NRW ausgezeichnet

12.11.18 | Bereits zum zweiten Mal wurde Turngemeinde Münster für ihre Konzepte im Bereich des Nachwuchsleistungssports von der Jury des Landessportbundes als Preisträger ausgewählt. Im Mittelpunkt des diesjährigen Wettbewerbs standen gezielte Maßnahmen zur Entwicklung und [...]

Show des Sports 2018 – Andreas Wolff für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

10.11.18 | Die Premiere saß: Mit neuem Konzept und neuen Moderatoren feierte die Show des Sports einen furiosen Start vor rund 3500 Zuschauern in der Sporthalle Berg Fidel. Von Beginn an rissen Annka Westbrock und [...]

Trampoliner holen DM-Titel in Worms

25.10.18 | Am Samstag ging es für die erfolgreichen Trampolinturner der TG zu den Deutschen Synchron-Meisterschaften nach Worms; dort traten in 8 Altersklassen 65 Synchronpaare gegeneinander an. Mit zwei Finalteilnahmen bei zwei Synchronpaaren hätte es [...]

Adrian Thomson für Jugend-WM qualifiziert

05.10.18 | Am vergangenen Samstag fanden in Hamburg die Deutschen Einzel Meisterschaften im Trampolinturnen statt. In 10 verschiedenen Klassen turnten rund 120 Teilnehmern um die Medaillenplätze. Von der TG Münster gingen zwei Nachwuchsathleten an den [...]