07.05.18 | Medaillen gab es erwartungsgemäß (noch) nicht, wertvolle Wettkampferfahrungen dafür um so mehr. Die drei Musketiere der TG Münster zeigten bei der A-Junioren-DM in München gute Leistungen, mussten sich aber einer nach dem anderen und früher oder später der starken Konkurrenz beugen. Immerhin hatten sich die 98 besten Nachwuchs-Florettfechter in der bayrischen Hauptstadt versammelt.

von links Leonard Vellmanns (JG 2003), Maurus Hegge (JG 2003) und Daniel Ott (JG 2001)

von links Leonard Vellmanns, Maurus Hegge und Daniel Ott

Bereits in der Runde der letzten 64 bescherte das Turnierlos Maurus Hegge seinen Dauer-Gegner Justin Arndt aus Quernheim, der ihm mit 15:5 das Nachsehen gab, für Hegge endete diese Meisterschaft auf Rang 39. Eine Runde weiter schaffte es Daniel Ott, dessen Erfolgsweg in der 32er-Runde jedoch von Lokalmatador Korbinian Koller mit 15:6 gestoppt wurde. Für Ott stand am Ende Platz 26 zu Buche. Ein ganz enges Gefecht lieferte sich Leonard Vellmanns mit dem Lübecker Moritz Fröhlich. Beim Stand von 14:14 setzte der Münsteraner den vermeintlichen Siegtreffer, der aber aufgrund eines technischen Defekts nicht gewertet wurde. Im zweiten Anlauf hatte dann der Gegner mehr Glück – für Vellmanns blieb Rang 43.

Mit der Mannschaft musste sich das TG-Trio am Sonntag im Achtelfinale verabschieden. Dennoch zeigte sich die westfälische Abordnung zufrieden mit dem Turnier und den dazugehörigen Leistungen in München.

Trampoliner holen Bronze bei der Team-DM der Landesverbände

19.06.18 | Am vergangenen Wochenende standen gleich zwei Wettkämpfe für die Trampolinsparte der TG auf dem Kalender, wobei es am Samstag in Herzebrock-Clarholz um den Titel bei den bei den Deutschen Meisterschaften der Landesturnverbände ging. [...]

Deutschlandpokal ein voller Erfolg – Bronze für Fechtfreundinnen

04.06.18 | Wenn es Gold für den perfekten Gastgeber gegeben hätte, dann wäre auch die TG Münster an diesem Samstag mit Edelmetall verabschiedet worden. So blieb es beim Deutschland-Pokal im Fechten aus münsterischer Sicht bei [...]

Die Turngemeinde empfängt die besten Fechter zum Deutschlandpokalfinale

24.05.18 | Am 02. Juni empfängt die Turngemeinde Münster als einer der größten Sportvereine der Westfalenmetropole und der Mitgliedsstärkste Fechtverein innerhalb des Westfälischen Fechterbundes bis 200 Fechter zum Finale des Deutschlandpokals 2018 in der Sporthalle [...]

Rhythmische Sportgymanstik – Eichwald erneut unter den Top10 Deutschlands

15.05.18 | Nach Platz 4 bei den Regionalmeisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik und der damit verbundenen Qualifikation für den Deutschland-Cup, ging es am vergangenen Wochenende für Clarissa Eichwald nun endlich zum höchsten nationalen Titelkampf in [...]