08.05.18 | Rund 90 Trampolinturner aus 14 Vereinen kamen am vergangenen Samstag bei der TG Münster zusammen, um den diesjährigen Gaumeister im Einzel auszumachen. Mit fünf Goldmedaillen war die gastgebene TG Münster wie in den Jahren zuvor der erfolgreichste Verein vor dem SV Nottuln.

gau-einzel_2018

Lena Spies, Gaumeisterin 2018 der W 14/15

Die 10 Aktiven der Turngemeinde konnten nicht nur fünf Titel erturnen sondern auch zweimal Silber und dreimal Bronze. Gold ging an Elsa Stenert in der W 12/13, Finn Elfering in der W12/13, Lena Spies in der W 14/15 vor den Gievenbeckerinnen (TSC) Lea Koch und Michaela Lübbering. Jana Sahlmann gewannin der W16/17 und Nele Skowronski in der AK W 18+. Silber erturnten sich Momo Neßelrath und Julius Gunjaca in der AK10/11. Über Bronze konnte sich sowohl Helena Buscher in der jüngsten Altersklasse, als auch Lennart Fenneker bei M12/13 und Mica Kriwet bei M14/15 freuen.

Top-Platzierungen und DM-Quali bei den Westf. Meisterschaften im Trampolinturnen

02.07.18 | Bereits am vorletzten Sonntag fanden die Westfälischen Einzelmeisterschaften im Trampolinturnen in der Dreifachhalle des SV Brackwede in Bielefeld statt. Mit 35 Startern ein recht überschaubares aber qualitativ hochwertiges Feld. Von der TG Münster [...]

Trampoliner holen Bronze bei der Team-DM der Landesverbände

19.06.18 | Am vergangenen Wochenende standen gleich zwei Wettkämpfe für die Trampolinsparte der TG auf dem Kalender, wobei es am Samstag in Herzebrock-Clarholz um den Titel bei den bei den Deutschen Meisterschaften der Landesturnverbände ging. [...]

Deutschlandpokal ein voller Erfolg – Bronze für Fechtfreundinnen

04.06.18 | Wenn es Gold für den perfekten Gastgeber gegeben hätte, dann wäre auch die TG Münster an diesem Samstag mit Edelmetall verabschiedet worden. So blieb es beim Deutschland-Pokal im Fechten aus münsterischer Sicht bei [...]

Die Turngemeinde empfängt die besten Fechter zum Deutschlandpokalfinale

24.05.18 | Am 02. Juni empfängt die Turngemeinde Münster als einer der größten Sportvereine der Westfalenmetropole und der Mitgliedsstärkste Fechtverein innerhalb des Westfälischen Fechterbundes bis 200 Fechter zum Finale des Deutschlandpokals 2018 in der Sporthalle [...]