01.07.18 | Am 30. Juni fand in Herne der Westfalen-Cup für gemischte U15-Mannschaften aus den Sportbezirken Arnsberg, Detmold und Münster statt. Bezirkstrainer Martin Gräfe hatte mit Rika Eggersmann, Emma Senkler und Colin Huber auch drei TG-Judoka ins Kreisauswahlteam für WAF/MS berufen. Durch drei Siege bei einer Niederlage belegte man Platz Zwei in der Vorrunde.

kemu15_27-1-18_queerIm Halbfinale unterlag man dann dem späteren Sieger Kreis Bochum-Ennepe und erreichte somit am Ende den dritten Rang. Die TGler, die ihren Beitrag zum Erfolg leisteten, freuten sich über die Bronzemedaille.

Turngemeinde für Konzept im Nachwuchsleistungssport vom LSB NRW ausgezeichnet

12.11.18 | Bereits zum zweiten Mal wurde Turngemeinde Münster für ihre Konzepte im Bereich des Nachwuchsleistungssports von der Jury des Landessportbundes als Preisträger ausgewählt. Im Mittelpunkt des diesjährigen Wettbewerbs standen gezielte Maßnahmen zur Entwicklung und [...]

Show des Sports 2018 – Andreas Wolff für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

10.11.18 | Die Premiere saß: Mit neuem Konzept und neuen Moderatoren feierte die Show des Sports einen furiosen Start vor rund 3500 Zuschauern in der Sporthalle Berg Fidel. Von Beginn an rissen Annka Westbrock und [...]

Trampoliner holen DM-Titel in Worms

25.10.18 | Am Samstag ging es für die erfolgreichen Trampolinturner der TG zu den Deutschen Synchron-Meisterschaften nach Worms; dort traten in 8 Altersklassen 65 Synchronpaare gegeneinander an. Mit zwei Finalteilnahmen bei zwei Synchronpaaren hätte es [...]

Adrian Thomson für Jugend-WM qualifiziert

05.10.18 | Am vergangenen Samstag fanden in Hamburg die Deutschen Einzel Meisterschaften im Trampolinturnen statt. In 10 verschiedenen Klassen turnten rund 120 Teilnehmern um die Medaillenplätze. Von der TG Münster gingen zwei Nachwuchsathleten an den [...]