01.07.18 | Am 30. Juni fand in Herne der Westfalen-Cup für gemischte U15-Mannschaften aus den Sportbezirken Arnsberg, Detmold und Münster statt. Bezirkstrainer Martin Gräfe hatte mit Rika Eggersmann, Emma Senkler und Colin Huber auch drei TG-Judoka ins Kreisauswahlteam für WAF/MS berufen. Durch drei Siege bei einer Niederlage belegte man Platz Zwei in der Vorrunde.

kemu15_27-1-18_queerIm Halbfinale unterlag man dann dem späteren Sieger Kreis Bochum-Ennepe und erreichte somit am Ende den dritten Rang. Die TGler, die ihren Beitrag zum Erfolg leisteten, freuten sich über die Bronzemedaille.

Huber holt Bronze auf Westdeutscher Meisterschaft

12.03.19 | Am 9. März fanden in Dormagen die Westdeutschen Einzelmeisterschaften der männlichen U15-Judoka statt. Colin Huber von der Turngemeinde Münster hatte sich vor fünf Wochen als Bezirksmeister in der Gewichtsklasse bis 43 kg dafür [...]

Judoka feiern internationale Erfolge in Tel Aviv

06.03.19 | Vom 28. Februar bis zum 3. März nahmen 5 Judoka der TG Münster am internationalen Nerush-Cup in Israel Teil. Im Rahmen einer Städtepartnerschaft zwischen Münster und Rishon Le Zion, einer Nachbarstadt von Tel [...]

Jari Bender starker Vierter bei der U20 Leichtathletik-Hallen-DM

28.02.19 | Mit großen Erwartungen starteten die TG-Leichtathleten für die LG Brillux am vergangenen Wochenende bei den Deutschen U20-Meistreschaften in Sindelfingen. Ein Ausrufezeichen setzte dabei Jari Bender. In einem taktischen Finale hat sich der U20-Athlet [...]

Trampolinturner holen vier Titel bie NRW-Meisterschaften

26.02.18 | Am vergangenen Sonntag waren die Trampolinturner der TG Münster bei den NRW Doppel-Minitramp Meisterschaften mit sieben Aktiven beim TV Wolbeck zu Gast. In einem Teilnehmerfeld von über 50 Startern schlug sich der TG-Nachwuchs [...]