02.07.18 | Bereits am vorletzten Sonntag fanden die Westfälischen Einzelmeisterschaften im Trampolinturnen in der Dreifachhalle des SV Brackwede in Bielefeld statt. Mit 35 Startern ein recht überschaubares aber qualitativ hochwertiges Feld. Von der TG Münster gingen mit Elsa Stenert, Adrian Thomson, Lena Spies, Finn Elfering und Mica Kriwet fünf Aktive an den Start.

foto-wemIn der jüngsten Altersklasse der Mädchen (W11/12) konnte sich Elsa Stenert den 4. Platz nach dem Vorkampf sichern: Im Finale turnte sie sich dann mit einer sehr guten Kürübung noch an Mira Kuhlmann vom TSV Victoria Clarholz vorbei auf den Bronze Rang. In derselben Altersklasse bei den Jungen führte Adrian Thomson – trotz verletzungsbedingter Trainingspause – nach dem Vorkampf deutlich das Feld an. Doch durch eine Unsicherheit im Finale konnte Thomson nur drei Sprünge zeigen und fiel auf Rang Drei zurück. Dennoch zeigte sich das Trainerteam zufrieden, kam seine erste Kürübung doch der Qualifikationspunktzahl für die Jugend-WM wieder sehr nahe (0,1 Punkte).

Bei den Mädchen W13/14 turnte Lena Spies für die TG Münster um die Medaillen. In einem knappen Finale sicherte sie sich mit wenigen Zehnteln Vorsprung knpapp vor der Konkurrenz noch die Bronze Medaille; Lea Koch vom TSC Münster-Gievenbeck landete knapp dahinter auf Rang Vier. Bei den Jungen M13/14 turnten gleich zwei Aktive der TG. In einem spannenden Finale turnte sich Mica Kriwet noch von Platz Fünf auf den 3. Rang vor. Finn Elfering sicherte sich nicht nur souverän die Silber Medaille sondern schaffte auch noch die Qualifikation für die Deutschen Einzel Meisterschaften, welche im September in Hamburg stattfinden werden.

Münster Monsters im Spitzenduell erfolgreich

05.07.19 | Nach dem gelungenen Saisonauftakt mit zwei Siegen, stand für die Verbandsligamannschaft der TG am vergangenen Wochenende der nächste Kampftag an. Bei hochsommerlichen Temperaturen standen die Monsters den Verfolgerteams aus Holzwickede und Wanne-Eickel gegenüber, [...]

Zwei Titel für Leichtathleten bei den NRW-Jugendmeisterschaften

27.06.19 | Acht LeichtathletInnen der TG Münster nahmen vom 21.-23.06.2019 an den NRW-Jugendmeisterschaften in Duisburg teil, die im Rahmen der Ruhr Games 2019 ausgetragen wurden (Europas größtes Sport-Festival für Jugendliche). Eine Wettkampfstätte der besonderen Art [...]

Judoka überzeugen bei den Ruhr Games

25.06.19 | Zum wiederholten Mal fanden vergangenes Wochenende die Ruhr Games im Landschaftspark Duisburg-Nord statt. Dort trafen sich Judoka der U18 aus ganz NRW, die sich in den vorangegangenen Monaten für das Event qualifiziert hatten. [...]

Adrian Thomson qualifiziert sich für Jugend-WM in Tokyo

20.06.19 | Zum zweiten Qualifikationswettkampf für die Jugend Weltmeisterschaften (WAGC) reisten am vergangenen Wochenende Teilnehmer aus 7 Nationen nach Cottbus zu den internationalen GymCity Open. Als einer von zwei Vereinen aus dem Westfälischen Turnerbund ging [...]