27.09.18 | Bei den Bezirksmeisterschaften der Männer und Frauen, die am 22. September 2018 in Reken stattfanden, haben sich drei Kämpfer der Turngemeinde Münster für die nächste Ebene qualifiziert.

bem_m-f_22-9-18

Von links nach rechts: Nquiti, Ikramov, Hinderberger, Trainer Kai Strietzel

Allen voran Sirotullo Ikramov, der sich in der Gewichtsklasse bis 90 kg den Titel holte. Sein Vereinskamerad Lucas Hinderberger wurde in der gleichen Kategorie Dritter. Maurice Nquiti ging in der Gewichtsklasse bis 73 kg an Start und belegte den 2. Rang.

Das Münsteraner Trio reist nun zu den Westdeutschen Meisterschaften, die am kommenden Samstag in Bochum stattfinden werden.

Florettfechter bei den Deutschen U17-Meisterschaften erfolgreich

14.05.19 | Bei der deutschen Meisterschaft der U17 in Weinheim errangen die Fechter der TG Münster am letzten Wochenende Top-Platzierungen. Maurus Hegge, der in den letzten Monaten von vielen Verletzungen geplagt war (Jochbeinbruch, Bänderriss im [...]

Maurus Hegge gewinnt NRW–Meisterschaft in Duisburg

09.04.19 | Bereits zum dritten Mal fanden in Duisburg die NRW Meisterschaften in den Altersklassen B – Jugend bis Senioren statt. Auch die Fechtabteilung der TG Münster nahm mit Erfolg daran teil. NRW-Meister Maurus [...]

Adrian Thomson nimm erste Qualifikations-Hürde für die Jugend-WM

01.04.19 | Zum ersten Qualifikationswettkampf für die Jugend Weltmeisterschaften (WAGC) reisten am vergangenen Wochenende 20 Vereine aus ganz Deutschland nach Saarbrücken. Als einer von zwei Vereinen aus dem Westfälischen Turnerbund stellte sich die TG Münster [...]

Trampolinturner sind Deutscher Mannschaftsmeister – Silber und Bronze im Einzel

26.03.2019 | Nach einer 8-Stündigen Autofahrt erreichte das Team der TG Münster am Freitag Weingarten am Bodensee um dort mit vier Aktiven bei den Deutschen Meisterschaften auf dem Doppel-Mini-Trampolin an den Start zu gehen. In [...]