27.09.18 | Bei den Bezirksmeisterschaften der Männer und Frauen, die am 22. September 2018 in Reken stattfanden, haben sich drei Kämpfer der Turngemeinde Münster für die nächste Ebene qualifiziert.

bem_m-f_22-9-18

Von links nach rechts: Nquiti, Ikramov, Hinderberger, Trainer Kai Strietzel

Allen voran Sirotullo Ikramov, der sich in der Gewichtsklasse bis 90 kg den Titel holte. Sein Vereinskamerad Lucas Hinderberger wurde in der gleichen Kategorie Dritter. Maurice Nquiti ging in der Gewichtsklasse bis 73 kg an Start und belegte den 2. Rang.

Das Münsteraner Trio reist nun zu den Westdeutschen Meisterschaften, die am kommenden Samstag in Bochum stattfinden werden.

Adrian Thomson für Jugend-WM qualifiziert

05.10.18 | Am vergangenen Samstag fanden in Hamburg die Deutschen Einzel Meisterschaften im Trampolinturnen statt. In 10 verschiedenen Klassen turnten rund 120 Teilnehmern um die Medaillenplätze. Von der TG Münster gingen zwei Nachwuchsathleten an den [...]

Judoka feieren einen Westdeutschen Meister

01.10.18 | Bei den Westdeutscnen Einzelmeisterschaften der Männer und Frauen der Männer und Frauen in Bochum konnten die Judoka der Turngemeinde Münster überzeugen. Von der TGstarteten als Bezirksmeister Sirotullo Ikramov, sowie als Drittplatzierter der BEM [...]

Vereinsvorstand lud zum Sommerfest an die Werse

17.09.18 | Am vergangenen Samstag lud der Vorstand der TG Münster wieder zum alljährlichen Sommerfest auf der Anlage der Paddelsparte ein. Gute 30 Ehrenamtliche und Übungsleiter nebst Familienangehörigen aus diversen Sparten fanden sich pünktlich um [...]

Fechter freuen sich über heimische Siege von Bisping, Mamok und Ott

11.09.18 | Mit dem Ablauf ihrer Großveranstaltung waren die Organisatoren der TG Münster hochzufrieden. Aber auch sportliche setzten die Athleten des Gastgebers Akzente. Im Damen-Florett gab es sogar einen Dreifacherfolg. Stark präsentierten sich die münsterischen [...]