01.10.18 | Bei den Westdeutscnen Einzelmeisterschaften der Männer und Frauen der Männer und Frauen in Bochum konnten die Judoka der Turngemeinde Münster überzeugen. Von der TGstarteten als Bezirksmeister Sirotullo Ikramov, sowie als Drittplatzierter der BEM Lucas Hinderberger, beide in der Gewichtsklasse bis 90 kg. Hinderberger konnte nach verlorenem Auftaktkampf in der Trostrunde weitermachen, blieb dort zweimal siegreich bevor er dann aber die Segel streichen musste.

Ikramov hingegen erwischte einen besseren Start. Nach Freilos konnte er sich mit drei souveränen Siegen bis ins Finale vorkämpfen. In den ersten beiden Begegnungen erzielte der TGler mit einer Hüfttechnik eine große Wertung, ging im Boden nach und gewann mit Haltegriff. Das Halbfinale entschied Ikramov mit einer Innensichel für sich. Im Finale schaltete er mit einer Außensichel den Bezirksmeister aus Detmold aus und sicherte sich den Titel.

Eigentlich hätte das die Qualifikation für die nationalen Titelkämpfe bedeutet. Allerdings: Der 18-Jährige kam vor etwas mehr als einem Jahr alleine als Flüchtling nach Deutschland und hat als Tadschike leider kein Startrecht bei den Deutschen Meisterschaften. Während das Asylverfahren läuft, hat Ikramov eine Aufenthaltsgestattung. Seit Anfang des Jahres ist er bei der Turngemeinde Münster. Dort wurde er gut aufgenommen und ist bereits ein fester Bestandteil der Trainingsgruppe und der Ligamannschaft. Ein Beispiel, wie Integration über den Sport gelingen kann.

Leichtathleten holen NRW-Titel und Vizemeisterschaften

05.02.18 | Bei den diesjährigen NRW-Hallen- und Winterwurfmeisterschaften in Leverkusen setzte die Leichtathleten der TG Münster / LG Brillux ihren Aufwärtstrend der vergangen Jahre nahtlos fort. Und dies, obwohl einige Athleten krankheitsbedingt ihren Start absagen [...]

Sportlerehrung Ball des Sports 2019 – TG mit 14 Aktiven aus vier Sportarten vertreten

31.01.19 | Volles Haus und volles Programm – der 49. Ball des Sports im MCC Halle Münsterland war eine runde Sache. Gut 1500 Besucher bildeten dabei einen würdigen Rahmen für die Ehrungen von Münster erfolgreichsten [...]

25 Nachwuchskräfte meistern die Sporthelfer-Ausbildung

30.01.19 | Kleines Jubiläum bei der Sporthelfer-Ausbildung in Münster. Schon zum fünften Mal in Folge eröffnete die Turngemeinde in Kooperation mit der Sportjugend im Stadtsportbund Münster das neue Jahr mit einem Sporthelfer-Kompaktkurs in der Sporthalle [...]

Adrian Thomson für Wahl zu Münsters Jugendsportler des Jahres nominiert

11.12.18 | Mittlerweile ist es fast schon Tradition: bereits zum vierten Mal in Folge finden sich Sportlerinnen und Sportler der Turngemeinde Münster auf der Vorschlagsliste der WN-Sportredaktion zur Wahl von Münster Sportler des Jahres 2018. [...]