01.10.18 | Bei den Westdeutscnen Einzelmeisterschaften der Männer und Frauen der Männer und Frauen in Bochum konnten die Judoka der Turngemeinde Münster überzeugen. Von der TGstarteten als Bezirksmeister Sirotullo Ikramov, sowie als Drittplatzierter der BEM Lucas Hinderberger, beide in der Gewichtsklasse bis 90 kg. Hinderberger konnte nach verlorenem Auftaktkampf in der Trostrunde weitermachen, blieb dort zweimal siegreich bevor er dann aber die Segel streichen musste.

Ikramov hingegen erwischte einen besseren Start. Nach Freilos konnte er sich mit drei souveränen Siegen bis ins Finale vorkämpfen. In den ersten beiden Begegnungen erzielte der TGler mit einer Hüfttechnik eine große Wertung, ging im Boden nach und gewann mit Haltegriff. Das Halbfinale entschied Ikramov mit einer Innensichel für sich. Im Finale schaltete er mit einer Außensichel den Bezirksmeister aus Detmold aus und sicherte sich den Titel.

Eigentlich hätte das die Qualifikation für die nationalen Titelkämpfe bedeutet. Allerdings: Der 18-Jährige kam vor etwas mehr als einem Jahr alleine als Flüchtling nach Deutschland und hat als Tadschike leider kein Startrecht bei den Deutschen Meisterschaften. Während das Asylverfahren läuft, hat Ikramov eine Aufenthaltsgestattung. Seit Anfang des Jahres ist er bei der Turngemeinde Münster. Dort wurde er gut aufgenommen und ist bereits ein fester Bestandteil der Trainingsgruppe und der Ligamannschaft. Ein Beispiel, wie Integration über den Sport gelingen kann.

Florettfechter bei den Deutschen U17-Meisterschaften erfolgreich

14.05.19 | Bei der deutschen Meisterschaft der U17 in Weinheim errangen die Fechter der TG Münster am letzten Wochenende Top-Platzierungen. Maurus Hegge, der in den letzten Monaten von vielen Verletzungen geplagt war (Jochbeinbruch, Bänderriss im [...]

Maurus Hegge gewinnt NRW–Meisterschaft in Duisburg

09.04.19 | Bereits zum dritten Mal fanden in Duisburg die NRW Meisterschaften in den Altersklassen B – Jugend bis Senioren statt. Auch die Fechtabteilung der TG Münster nahm mit Erfolg daran teil. NRW-Meister Maurus [...]

Adrian Thomson nimm erste Qualifikations-Hürde für die Jugend-WM

01.04.19 | Zum ersten Qualifikationswettkampf für die Jugend Weltmeisterschaften (WAGC) reisten am vergangenen Wochenende 20 Vereine aus ganz Deutschland nach Saarbrücken. Als einer von zwei Vereinen aus dem Westfälischen Turnerbund stellte sich die TG Münster [...]

Trampolinturner sind Deutscher Mannschaftsmeister – Silber und Bronze im Einzel

26.03.2019 | Nach einer 8-Stündigen Autofahrt erreichte das Team der TG Münster am Freitag Weingarten am Bodensee um dort mit vier Aktiven bei den Deutschen Meisterschaften auf dem Doppel-Mini-Trampolin an den Start zu gehen. In [...]