02.10.18 | Am 30. September fand der zweite Ligakampftag in der Landesliga statt. Das TG-Herrenteam trat auswärts gegen die JG Ibbenbüren an. Unterstützt wurde die Mannschaft von zahlreichen mitgereisten Fans. Zunächst feierten die Münsteraner ihren Westdeutschen Meister Sirotullo Ikramov, der auch gleich wieder ins Geschehen eingriff und sich als echter Leistungsträger erwies. Da eine Mannschaft zurückgezogen hatte, gab es an diesem Sonntag nur eine Begegnung.

kt-2_lali_30-9-18Die aber hatte es in sich. Mit 10:0 fertigte man die Gastgeber ab. Sowohl in der Hin- als auch in der Rückrunde wurden alle Kämpfe vorzeitig mit Höchstwertung gewonnen. Die Punkte holten Marek Beck (2), Christof Duhme (1), Marius Martin (1), Jan-Niklas Heming (1), Odai Al Mawarde (1), Lucas Hinderberger (2) und Sirotullo Ikramov (2). Mit diesem glatten Durchmarsch konnte man die Tabellenführung behaupten und ist seinem Ziel, dem Aufstieg in die Verbandsliga, ein großes Stück näher gekommen. Mannschaftsführer Markus Kracke und Trainer Kai Strietzel waren überaus zufrieden. Der dritte Kampftag findet am 3. November in Herten statt bevor man zum Saisonabschluss Heimrecht hat.

Adrian Thomson für Wahl zu Münsters Jugendsportler des Jahres nominiert

11.12.18 | Mittlerweile ist es fast schon Tradition: bereits zum vierten Mal in Folge finden sich Sportlerinnen und Sportler der Turngemeinde Münster auf der Vorschlagsliste der WN-Sportredaktion zur Wahl von Münster Sportler des Jahres 2018. [...]

Maurus Hegge erreicht Hauptrunde in Marseille

04.12.18 | Am letzten Wochenende besuchte der A-Jugendfechter Maurus Hegge sein zweites Florett-Qualifikationsturnier der U17 mit der deutschen Mannschaft im Rahmen des European Circuit in Cabries bei Marseille. Am Samstag starteten 221 nach den nationalen [...]

TG-Fechter Maurus Hegge erstmalig beim U17 European Circuit in Wien

30.11.18 | Am letzten Wochenende besuchte der A-Jugendfechter Maurus Hegge das Florett-Qualifikationsturnier der U17 mit der deutschen Mannschaft im Rahmen des European Circuit in Wien. Am Samstag waren 202 nach den nationalen Ranglisten qualifizierte Sportler [...]

Judoka machen Aufstieg perfekt

26.11.18 | Die Judoabteilung der TG Münster, die „Münster Monsters“, empfingen am 24.11.2018 zum Finale der Judolandesliga der Männer in Münster den JC Lüdinghausen und die 2. Mannschaft des FC Stella Bevergern, den bisherigen Tabellenzweiten [...]