16.10.18 | Am Samstag, den 13. Oktober, galt es für drei Turnerinnen der TG Münster, Ella R. (2006), Clara H. (2004) und Elsa S. (2003) alles zu geben, denn es stand der Münsterland-Cup in Laggenbeck an. Verletzungsbedingt konnten Ida D. und Tomke H. leider nicht teilnehmen. Für die Turnerinnen war der Wettkampf mit einiger Nervosität verbunden, denn alle gingen das erste Mal in dieser schweren Leistungsklasse mit großer Konkurrenz an den Start. Beginnen durften sie am Sprung, bei dem allen dreien solide Überschläge gelangen. Besonders Clara H. wusste hier mit einer Wertung von über 12 Punkten zu glänzen.

img_4882

Ella Rumhor, Elsa Stenert und Clara Hille (v.l.)

Weiter ging es am Barren, bei dem vor allem Elsa eine nahezu perfekte Übung mit allen Anforderungen turnte und dafür nun ihrerseits eine Wertung im guten 12er-Bereich erhielt. Doch auch Clara und Ella kamen fast fehlerfrei durch, mussten aber leider einen Sturz bzw eine Pause in der Übung in Kauf nehmen. Am anschließenden Zittergerät, dem Balken, waren nun gute Nerven von Bedeutung – diese zeigte vor allem Ella, die als einzige während ihrer Übung auf dem Gerät bleiben konnte. Clara und Elsa mussten leider einen bzw. zwei Stürze in Kauf nehmen, welche Elsa die Platzierung auf dem Treppchen kosteten.

Am abschließendem Gerät, dem Boden, konnten schließlich alle Drei ihr Können noch einmal unter Beweis stellen – sie zeigten schöne Übungen mit Rückwärtssaltos und schweren Sprüngen, welche alle Wertungen erhielten, die die 12 Punkte ebenfalls überstiegen. Im Endergebnis hieß dies in den jeweiligen Altersklassen Platz 9 für Clara, Platz 8 für Ella und Platz 6 für Elsa, mit dem sie beim ersten Wettkampf in dieser Konkurrenz sehr zufrieden sein können.“

Adrian Thomson für Wahl zu Münsters Jugendsportler des Jahres nominiert

11.12.18 | Mittlerweile ist es fast schon Tradition: bereits zum vierten Mal in Folge finden sich Sportlerinnen und Sportler der Turngemeinde Münster auf der Vorschlagsliste der WN-Sportredaktion zur Wahl von Münster Sportler des Jahres 2018. [...]

Maurus Hegge erreicht Hauptrunde in Marseille

04.12.18 | Am letzten Wochenende besuchte der A-Jugendfechter Maurus Hegge sein zweites Florett-Qualifikationsturnier der U17 mit der deutschen Mannschaft im Rahmen des European Circuit in Cabries bei Marseille. Am Samstag starteten 221 nach den nationalen [...]

TG-Fechter Maurus Hegge erstmalig beim U17 European Circuit in Wien

30.11.18 | Am letzten Wochenende besuchte der A-Jugendfechter Maurus Hegge das Florett-Qualifikationsturnier der U17 mit der deutschen Mannschaft im Rahmen des European Circuit in Wien. Am Samstag waren 202 nach den nationalen Ranglisten qualifizierte Sportler [...]

Judoka machen Aufstieg perfekt

26.11.18 | Die Judoabteilung der TG Münster, die „Münster Monsters“, empfingen am 24.11.2018 zum Finale der Judolandesliga der Männer in Münster den JC Lüdinghausen und die 2. Mannschaft des FC Stella Bevergern, den bisherigen Tabellenzweiten [...]