17.10.18 | Am Wochenende des 13. und 14. Oktober fand in Leverkusen der internationale Bayer-Cup für verschiedene Altersklassen statt. Am Samstag gingen mit Maurice Nquiti (-73kg) und Sirotullo Ikramov (-90kg) zwei Kämpfer für die Turngemeinde Münster in der U20 an den Start. Während Nquiti vorzeitig ausschied, gewann Vereinskollege Ikramov die Konkurrenz in seiner Gewichtsklasse.

itu20_13-10-18In der Vorrunde musste er gegen zwei Niederländer antreten. Den ersten hat er klug ausgekontert und den Kampf nach nur 34 Sekunden für sich entschieden. Der zweite Kampf ging über die volle Zeit. Durch eine große Wertung (Waza-ari) mit seiner Spezialtechnik blieb der Münsteraner aber am Ende siegreich. In der Vorschlussrunde stand ihm Merlin Donner aus NRW gegenüber. Der TGler ging recht früh in Führung und hat den Kampf dann mit einem Haltegriff beendet. Im Finale stand er erneut gegen einen Niederländer. Diese Begegnung hat Ikramov taktisch dominiert, seinem Kontrahenten drei Strafen aufgezwungen und ging somit als Sieger von der Matte. Trainer Kai Strietzel war froh, dass sein Schützling trotz leichter Fußverletzung überhaupt antreten und auf diesem hohen Niveau mithalten konnte.

Am Sonntag war die U14-Jugend dran. Colin Huber (-40kg) war hier der einzige Starter von der TG Münster. Nach verlorenem ersten Kampf musste Huber in der Trostrunde weitermachen und belegte am Ende den fünften Platz unter 13 Teilnehmern.

Maurus Hegge gewinnt NRW–Meisterschaft in Duisburg

09.04.19 | Bereits zum dritten Mal fanden in Duisburg die NRW Meisterschaften in den Altersklassen B – Jugend bis Senioren statt. Auch die Fechtabteilung der TG Münster nahm mit Erfolg daran teil. NRW-Meister Maurus [...]

Adrian Thomson nimm erste Qualifikations-Hürde für die Jugend-WM

01.04.19 | Zum ersten Qualifikationswettkampf für die Jugend Weltmeisterschaften (WAGC) reisten am vergangenen Wochenende 20 Vereine aus ganz Deutschland nach Saarbrücken. Als einer von zwei Vereinen aus dem Westfälischen Turnerbund stellte sich die TG Münster [...]

Trampolinturner sind Deutscher Mannschaftsmeister – Silber und Bronze im Einzel

26.03.2019 | Nach einer 8-Stündigen Autofahrt erreichte das Team der TG Münster am Freitag Weingarten am Bodensee um dort mit vier Aktiven bei den Deutschen Meisterschaften auf dem Doppel-Mini-Trampolin an den Start zu gehen. In [...]

Huber holt Bronze auf Westdeutscher Meisterschaft

12.03.19 | Am 9. März fanden in Dormagen die Westdeutschen Einzelmeisterschaften der männlichen U15-Judoka statt. Colin Huber von der Turngemeinde Münster hatte sich vor fünf Wochen als Bezirksmeister in der Gewichtsklasse bis 43 kg dafür [...]