17.10.18 | Leonard Vellmanns und Maurus Hegge brauchten ein wenig Zeit, um doch noch ihren Frieden mit München zu machen. Grundsätzlich fahren die beiden Nachwuchsflorettfechter sehr gerne zu den Turnieren in die bayrische Landeshauptstadt, nach dem bundesweiten A-Jugend-Qualifikationsturnier am Wochenende war die Stimmung allerdings ein wenig getrübt.

Maurus Hegge verpasste als 35. Des Abschlussklassements den wichtigen Sprung unter die besten 32. Leonard Vellmanns war da einen Schritt voraus, beendetet das Turnier aber mit zwei deutlichen Niederlagen und Rang 29 ebenfalls deutlich hinter den eigenen Erwartungen.

6c8ftezwDem unglücklichen Abschluss war allerdings auch ein bärenstarker Turnierauftakt vorangegangen, bei dem beide TG-Fechter jeweils zehn ihrer zwölf Kämpfe erfolgreich gestalten konnten. Auch, wenn das Happy End fehlte, eine eindrucksvolle Empfehlung für das nächste Ranglistenturnier am kommenden Wochenende in Burgsteinfurt, wo die beiden 17-Jährigen ihre bestechende Form auch noch in die K.O.-Runde transportieren wollen. Derzeit belegt Maurus Hegge in der deutschen Rangliste seines Jahrgangs den 26. Rang, drei Plätze dahinter folgt Leonard Vellmanns.

Adrian Thomson für Wahl zu Münsters Jugendsportler des Jahres nominiert

11.12.18 | Mittlerweile ist es fast schon Tradition: bereits zum vierten Mal in Folge finden sich Sportlerinnen und Sportler der Turngemeinde Münster auf der Vorschlagsliste der WN-Sportredaktion zur Wahl von Münster Sportler des Jahres 2018. [...]

Maurus Hegge erreicht Hauptrunde in Marseille

04.12.18 | Am letzten Wochenende besuchte der A-Jugendfechter Maurus Hegge sein zweites Florett-Qualifikationsturnier der U17 mit der deutschen Mannschaft im Rahmen des European Circuit in Cabries bei Marseille. Am Samstag starteten 221 nach den nationalen [...]

TG-Fechter Maurus Hegge erstmalig beim U17 European Circuit in Wien

30.11.18 | Am letzten Wochenende besuchte der A-Jugendfechter Maurus Hegge das Florett-Qualifikationsturnier der U17 mit der deutschen Mannschaft im Rahmen des European Circuit in Wien. Am Samstag waren 202 nach den nationalen Ranglisten qualifizierte Sportler [...]

Judoka machen Aufstieg perfekt

26.11.18 | Die Judoabteilung der TG Münster, die „Münster Monsters“, empfingen am 24.11.2018 zum Finale der Judolandesliga der Männer in Münster den JC Lüdinghausen und die 2. Mannschaft des FC Stella Bevergern, den bisherigen Tabellenzweiten [...]