17.10.18 | Leonard Vellmanns und Maurus Hegge brauchten ein wenig Zeit, um doch noch ihren Frieden mit München zu machen. Grundsätzlich fahren die beiden Nachwuchsflorettfechter sehr gerne zu den Turnieren in die bayrische Landeshauptstadt, nach dem bundesweiten A-Jugend-Qualifikationsturnier am Wochenende war die Stimmung allerdings ein wenig getrübt.

Maurus Hegge verpasste als 35. Des Abschlussklassements den wichtigen Sprung unter die besten 32. Leonard Vellmanns war da einen Schritt voraus, beendetet das Turnier aber mit zwei deutlichen Niederlagen und Rang 29 ebenfalls deutlich hinter den eigenen Erwartungen.

6c8ftezwDem unglücklichen Abschluss war allerdings auch ein bärenstarker Turnierauftakt vorangegangen, bei dem beide TG-Fechter jeweils zehn ihrer zwölf Kämpfe erfolgreich gestalten konnten. Auch, wenn das Happy End fehlte, eine eindrucksvolle Empfehlung für das nächste Ranglistenturnier am kommenden Wochenende in Burgsteinfurt, wo die beiden 17-Jährigen ihre bestechende Form auch noch in die K.O.-Runde transportieren wollen. Derzeit belegt Maurus Hegge in der deutschen Rangliste seines Jahrgangs den 26. Rang, drei Plätze dahinter folgt Leonard Vellmanns.

Maurus Hegge gewinnt NRW–Meisterschaft in Duisburg

09.04.19 | Bereits zum dritten Mal fanden in Duisburg die NRW Meisterschaften in den Altersklassen B – Jugend bis Senioren statt. Auch die Fechtabteilung der TG Münster nahm mit Erfolg daran teil. NRW-Meister Maurus [...]

Adrian Thomson nimm erste Qualifikations-Hürde für die Jugend-WM

01.04.19 | Zum ersten Qualifikationswettkampf für die Jugend Weltmeisterschaften (WAGC) reisten am vergangenen Wochenende 20 Vereine aus ganz Deutschland nach Saarbrücken. Als einer von zwei Vereinen aus dem Westfälischen Turnerbund stellte sich die TG Münster [...]

Trampolinturner sind Deutscher Mannschaftsmeister – Silber und Bronze im Einzel

26.03.2019 | Nach einer 8-Stündigen Autofahrt erreichte das Team der TG Münster am Freitag Weingarten am Bodensee um dort mit vier Aktiven bei den Deutschen Meisterschaften auf dem Doppel-Mini-Trampolin an den Start zu gehen. In [...]

Huber holt Bronze auf Westdeutscher Meisterschaft

12.03.19 | Am 9. März fanden in Dormagen die Westdeutschen Einzelmeisterschaften der männlichen U15-Judoka statt. Colin Huber von der Turngemeinde Münster hatte sich vor fünf Wochen als Bezirksmeister in der Gewichtsklasse bis 43 kg dafür [...]