30.11.18 | Am Samstag, den 24.11. fand der Relegationswettkampf im weiblichen Gerätturnen in Greven statt. Nachdem sich die TG Turnerinnen im Juli 2018 zum ersten Mal bei der Rückrunde der Münsterlandliga 3 qualifiziert hatten, ging es nun bereits um den Aufstiegswettkampf in die Münsterlandligams-liga_turnen 2.

Für die TG Münster starteten im Kürbereich Elsa Stenert, Linn Stenert, Tomke Hagemann, Clara Hille, Ella Rumohr und Ida Dau. Die Hoffnungen waren zu Beginn nicht allzu groß, da nun höhere, recht anspruchsvolle Anforderungen geturnt werden mussten. Unsere sechs Turnerinnen starteten jedoch souverän am „Zitterbalken“ – Elsa Stenert sicherte sich mit einer sehr sicheren und schwierigen Übung die Tageshöchstwertung am Balken mit 12,35 Punkten. Auch am Boden als dem zweiten Gerät präsentierte sich die TG Münster mit sehr guten Leistungen, insbesondere von Tomke Hagemann sowie Elsa Stenert. Elsa Stenert wurde mit der drittbesten Tageswertung am Boden honoriert (12,65 Punkte). Am Sprung glänzte besonders Clara Hille mit einer sehr hohen Wertung (12,05 Punkte). Zum Schluss wurde am Barren geturnt und auch am letzten Gerät lieferten alle TG Turnerinnen eine gute Performance.

Die Anstrengungen wurden belohnt: Insgesamt führten die erreichten 141,75 Punkte zu einem positiv überraschenden 4. Platz bei insgesamt 8 teilnehmenden Mannschaften. Ob die TG Turnerinnen in die Münsterlandliga 2 aufsteigen, steht noch nicht fest und ist abhängig von dem Wettkampf der Landesliga 2 am 02.12.2018. Je mehr Mannschaften auf dem Wettkampf der Landesliga 2 aus dem Bezirk Münster aufsteigen, desto mehr können aus der Liga darunter und somit den Münsterlandligen nachrutschen.
Die Turnerinnen und ihre Trainerinnen freuen sich über den sehr guten und erfolgreichen Wettkampf und hoffen nun auf den Aufstieg in die Münsterlandliga 2.

Adrian Thomson für Wahl zu Münsters Jugendsportler des Jahres nominiert

11.12.18 | Mittlerweile ist es fast schon Tradition: bereits zum vierten Mal in Folge finden sich Sportlerinnen und Sportler der Turngemeinde Münster auf der Vorschlagsliste der WN-Sportredaktion zur Wahl von Münster Sportler des Jahres 2018. [...]

Maurus Hegge erreicht Hauptrunde in Marseille

04.12.18 | Am letzten Wochenende besuchte der A-Jugendfechter Maurus Hegge sein zweites Florett-Qualifikationsturnier der U17 mit der deutschen Mannschaft im Rahmen des European Circuit in Cabries bei Marseille. Am Samstag starteten 221 nach den nationalen [...]

TG-Fechter Maurus Hegge erstmalig beim U17 European Circuit in Wien

30.11.18 | Am letzten Wochenende besuchte der A-Jugendfechter Maurus Hegge das Florett-Qualifikationsturnier der U17 mit der deutschen Mannschaft im Rahmen des European Circuit in Wien. Am Samstag waren 202 nach den nationalen Ranglisten qualifizierte Sportler [...]

Judoka machen Aufstieg perfekt

26.11.18 | Die Judoabteilung der TG Münster, die „Münster Monsters“, empfingen am 24.11.2018 zum Finale der Judolandesliga der Männer in Münster den JC Lüdinghausen und die 2. Mannschaft des FC Stella Bevergern, den bisherigen Tabellenzweiten [...]