31.01.19 | Am 26. Januar 2019 fanden in Neubeckum sowohl die Kreiseinzelmeisterschaften der Altersklasse U15 als auch ein Kreisturnier für die U10 statt.

Bei den Älteren ging es um die Qualifikation zur Bezirksebene. Hier hatte die Turngemeinde Münster mit Colin Huber und Rika Eggersmann (-40kg) zwei Kämpfer am Start. Beide wurden Kreismeister, wobei Eggersmann ihren Titel kampflos erreichte. Auf der Bezirksmeisterschaft am kommenden Samstag in Münster wird sie sich auf mehr Gegenwehr einstellen müssen. Huber setze sich souverän gegen seine drei Konkurrenten in der Gewichtsklasse bis 43 kg durch und stand somit ganz oben auf dem Treppchen.

Fünf Nachwuchsjudoka der TG gingen später auch auf die Matten. Die „Kleinen“ kämpften in gewichtsnahen Pools. Ben-Lienus Meister und Lotta Grüß erreichten den ersten Platz, David Kvirikashvili und Finn Knickelmann belegten den zweiten Rang, Lasse Kubisch wurde Dritter.

Odai Al-Mawarde nimmt an der Judo-WM in Tokyo teil

20.08.16 | Von der TG Münster wird Odai Al-Mawarde vom 25.8. bis zum 01.09.19 in Tokyo an der der Weltmeisterschaft im Judo teilnehmen. Odai Al-Mawarde ist vor wenigen Jahren als syrischer Flüchtling mit seiner jungen [...]

Münster Monsters im Spitzenduell erfolgreich

05.07.19 | Nach dem gelungenen Saisonauftakt mit zwei Siegen, stand für die Verbandsligamannschaft der TG am vergangenen Wochenende der nächste Kampftag an. Bei hochsommerlichen Temperaturen standen die Monsters den Verfolgerteams aus Holzwickede und Wanne-Eickel gegenüber, [...]

Zwei Titel für Leichtathleten bei den NRW-Jugendmeisterschaften

27.06.19 | Acht LeichtathletInnen der TG Münster nahmen vom 21.-23.06.2019 an den NRW-Jugendmeisterschaften in Duisburg teil, die im Rahmen der Ruhr Games 2019 ausgetragen wurden (Europas größtes Sport-Festival für Jugendliche). Eine Wettkampfstätte der besonderen Art [...]

Judoka überzeugen bei den Ruhr Games

25.06.19 | Zum wiederholten Mal fanden vergangenes Wochenende die Ruhr Games im Landschaftspark Duisburg-Nord statt. Dort trafen sich Judoka der U18 aus ganz NRW, die sich in den vorangegangenen Monaten für das Event qualifiziert hatten. [...]