31.01.19 | Volles Haus und volles Programm – der 49. Ball des Sports im MCC Halle Münsterland war eine runde Sache. Gut 1500 Besucher bildeten dabei einen würdigen Rahmen für die Ehrungen von Münster erfolgreichsten Sportlern.

20190126_213029

Hans-Gerog Geißdörfer, Jürgen Siekmann, Gabi Bixel und Sportamtsleiter Michael Willnath (re.) mit den jüngsten Sportlern der TG, die ausgezeichnet wurden.

Höhepunkt im prall gefüllten Programm war sicherlich die spektakuläre Flugshow von Airtime. Die fünf Jungs rund um Europameister Steffen Graf boten atemberaubende Sprünge über ihre Rampe – und das auf engstem Raum. Eine fantastische Show, die nach ebenfalls begeisternden Auftritten der Formation des Universitäts-Tanzsportclubs Münster und vom jungen HipHop-Tänzer Bboy Jonathan das Publikum von den Sitzen rissen.

Das gelang auch Münster Top-Sportlern. Die wurden erneut von Oberbürgermeister Markus Lewe geehrt. Der freute sich über eine sehr große Zahl erfolgreicher heimischer Athleten, die im vergangenen bei Deutschen Meisterschaften, europäischen Titelkämpfen und Weltmeisterschaften teilgenommen haben. Thorsten Imsieke vom Sportamt stellte dabei die Einzelstarter und Mannschaften persönlich vor, darunter auch wieder einige aus den Reihen der Turngemeinde:

Kerim Mayaoglu, Trampolinturnen
3. Platz Deutsche Meisterschaften Doppelmini AK 17-18 Jahre

Mica Kriwet, Trampolinturnen
Deutscher Vizemeister Doppelmini AK 13-14 Jahre
3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften der Landesturnverbände

Elsa Stener, Trampolinturnen
NRW-Meisterin Doppelmini AK 11-12 Jahre
NRW-Mannschaftsmeisterin Doppelmini AK 11-12 Jahre

Lennart Fenneker, Trampolinturnen
1. Platz bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Trampolinturnen AK 12-13 Jahre

Finn Elfering, Trampolinturnen
Deutscher Meister Doppelmini
Deutscher Vize-Mannschaftsmeister Doppelmini AK 13-14 Jahre
3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften der Landesturnverbände
NRW-Meister Doppelmini AK 13-14 Jahre

Colin Huber, Judo
Westdeutscher Meister U15

Peer Uwe Peters, Fechten
6. Platz bei den Master-Mannschafts-Europameisterschaften im Florettfechten

TG-Leichtathleten, die über die LG Brillux nominiert wurden:

Meret Eichhorn, Mimi Herbot, Marla Matthiesen, Mariam Ibrahim
Landesmeister mit der DJMM-Mannschaft weibliche U16

Jakob Bruns
Westdeutscher Hallenmeister U18 über 200m
3. Platz Deutsche Jugend-Leichtathletik-Meisterschaften 4 x 100m U20

Jari Bender
Westdeutscher Mannschaftsmeister U20 im Straßenlauf über 10km

Ben Rose
3. Platz Deutsche Jugend-Leichtathletik-Meisterschaften 4 x 100m U20

Leichtathleten holen NRW-Titel und Vizemeisterschaften

05.02.18 | Bei den diesjährigen NRW-Hallen- und Winterwurfmeisterschaften in Leverkusen setzte die Leichtathleten der TG Münster / LG Brillux ihren Aufwärtstrend der vergangen Jahre nahtlos fort. Und dies, obwohl einige Athleten krankheitsbedingt ihren Start absagen [...]

Sportlerehrung Ball des Sports 2019 – TG mit 14 Aktiven aus vier Sportarten vertreten

31.01.19 | Volles Haus und volles Programm – der 49. Ball des Sports im MCC Halle Münsterland war eine runde Sache. Gut 1500 Besucher bildeten dabei einen würdigen Rahmen für die Ehrungen von Münster erfolgreichsten [...]

25 Nachwuchskräfte meistern die Sporthelfer-Ausbildung

30.01.19 | Kleines Jubiläum bei der Sporthelfer-Ausbildung in Münster. Schon zum fünften Mal in Folge eröffnete die Turngemeinde in Kooperation mit der Sportjugend im Stadtsportbund Münster das neue Jahr mit einem Sporthelfer-Kompaktkurs in der Sporthalle [...]

Adrian Thomson für Wahl zu Münsters Jugendsportler des Jahres nominiert

11.12.18 | Mittlerweile ist es fast schon Tradition: bereits zum vierten Mal in Folge finden sich Sportlerinnen und Sportler der Turngemeinde Münster auf der Vorschlagsliste der WN-Sportredaktion zur Wahl von Münster Sportler des Jahres 2018. [...]