28.02.19 | Am 23.02.2019 fanden knapp 180 Turnerinnen, mit 33 Mannschaften aus fünf Vereinen, ihren Weg aus dem Münsterland zu den Kreismannschaftsmeisterschaften nach Münster, um sich die wenigen Plätze für die Bezirksmannschaftsmeisterschaften am 10. März in Beckum zu sichern. Auf diesen können sich die drei besten Mannschaften einer Wettkampfklasse für die Gaumeisterschaften qualifizieren. Die Meisterschaften wurden im weiblichen Gerätturnen in den Wettkampfklassen 1 bis 6 ausgetragen.

Für den reibungslosen Ablauf, unter Anleitung von Marina Roth, sorgten die ehrenamtlichen Helfer und Trainer des TSC Gievenbeck und der TG Münster.

turnen_km_2019

TG Turnerinnen der WK 1, 2 und 3 freuen sich über die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften und Kreismeistertitel

Die beiden Mannschaften der TG Münster erreichten in der Wettkampfklasse 1 (offener Jahrgang) mit 242,70 Punkten den 2. Platz und mit 220,70 den 7. Platz. Beste TG Einzelturnerin war Carolin Teklote mit insgesamt 60,50 Punkten.

In der Wettkampfklasse 2 (2006 u. jünger) wurde die TG mit 230,40 Punkten Kreismeister und sicherte sich mit dem 2. Platz auch den Vizetitel (228,25 Punkte). Beste Einzelturnerin an allen vier Geräten (58,30 Punkte) war Ida Fibi. Ihre Mannschaftskolleginnen Marie Ackermann und Nora Becker konnten sich mit jeweils 15,50 Punkten am Boden die besten Einzelwertungen sichern.

In der Wettkampfklasse 3 (2008 u. jünger) erreichten die zwei TG-Mannschaften Rang 2 (221,40 Punkte) und Rang 3 (218,50 Punkte) und damit ebenfalls die Qualifikation zu den Bezirksmannschaftsmeisterschaften. Marla Papenberg erreichte mit 55,75 Punkten die beste Einzelwertung der beiden TG Mannschaften. Besonders erfolgreich war die erst achtjährige Carina Neumann, die insgesamt 55 Punkte erreichte und die beste Einzelwertung am Reck (14,60 Punkte).

In der jüngsten Wettkampfklasse 4 (2010 u. jünger) sicherten sich alle 3 Mannschaften der TG Münster das Podest. Sie wurden mit 203,00 Punkten und 202,05 Punkten Kreismeister und Vizekreismeister. Zudem sicherte sich die 3. Mannschaft mit 197,00 Punkten und Rang 3 ebenfalls das Ticket nach Beckum. Beste Einzelturnerin am Sprung war Federica Tinnirello mit 13,10 Punkten. Madita Kretschmann sicherte sich am Reck die beste Einzelwertung mit 13,60 Punkten, Anna Dippel und Josefine Leuders jeweils mit 13,20 Punkten die besten Einzelwertungen am Balken.

In der Wettkampfklasse 5 erreichte die TG Münster Platz 6 mit 211,80 Punkten. Beste TG Einzelturnerin war Henrike Hülsmann mit 55,10 Punkten.

Huber holt Bronze auf Westdeutscher Meisterschaft

12.03.19 | Am 9. März fanden in Dormagen die Westdeutschen Einzelmeisterschaften der männlichen U15-Judoka statt. Colin Huber von der Turngemeinde Münster hatte sich vor fünf Wochen als Bezirksmeister in der Gewichtsklasse bis 43 kg dafür [...]

Judoka feiern internationale Erfolge in Tel Aviv

06.03.19 | Vom 28. Februar bis zum 3. März nahmen 5 Judoka der TG Münster am internationalen Nerush-Cup in Israel Teil. Im Rahmen einer Städtepartnerschaft zwischen Münster und Rishon Le Zion, einer Nachbarstadt von Tel [...]

Jari Bender starker Vierter bei der U20 Leichtathletik-Hallen-DM

28.02.19 | Mit großen Erwartungen starteten die TG-Leichtathleten für die LG Brillux am vergangenen Wochenende bei den Deutschen U20-Meistreschaften in Sindelfingen. Ein Ausrufezeichen setzte dabei Jari Bender. In einem taktischen Finale hat sich der U20-Athlet [...]

Trampolinturner holen vier Titel bie NRW-Meisterschaften

26.02.18 | Am vergangenen Sonntag waren die Trampolinturner der TG Münster bei den NRW Doppel-Minitramp Meisterschaften mit sieben Aktiven beim TV Wolbeck zu Gast. In einem Teilnehmerfeld von über 50 Startern schlug sich der TG-Nachwuchs [...]