22.05.19 | Auf der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft in Schwerin zeigte das Team der TG Münster um Maurus Hegge, Leonard Vellmanns, Daniel Ott und Tom Florin Löhr, dass sie auf nationalen Parkett eine gewichtige Rolle spielen.

Unter den 19 besten deutschen Fechtmannschaften, darunter die großen Leistungsstützpunkte wie der FC Moers, der OFC Bonn und FC Tauberbischofsheim, setzte sich das Münsteraner Team in spannenden Gefechten erfolgreich durch und belegte – erstmalig in Vereinsgeschichte – einen hervorragenden fünften Platz. Tags zuvor erzielte in einem starken Feld von 112 Fechtern Tom Florin Löhr einen beachtenswerten 7. Platz. Mit 14 zu 15 Treffern unterlag Tom Florin Löhr denkbar knapp dem später Zweitplatzierten David Liebscher vom OFC Bonn.

Mit Platz 20 für Daniel Ott, Platz 22 für Maurus Hegge, Platz 68 für Leonard Vellmanns und Platz 94 für Pia Künzer bei den Damen blicken die Fechter der TG Münster auf eine erfolgreiche Deutsch Meisterschaft 2019.

Odai Al-Mawarde nimmt an der Judo-WM in Tokyo teil

20.08.16 | Von der TG Münster wird Odai Al-Mawarde vom 25.8. bis zum 01.09.19 in Tokyo an der der Weltmeisterschaft im Judo teilnehmen. Odai Al-Mawarde ist vor wenigen Jahren als syrischer Flüchtling mit seiner jungen [...]

Münster Monsters im Spitzenduell erfolgreich

05.07.19 | Nach dem gelungenen Saisonauftakt mit zwei Siegen, stand für die Verbandsligamannschaft der TG am vergangenen Wochenende der nächste Kampftag an. Bei hochsommerlichen Temperaturen standen die Monsters den Verfolgerteams aus Holzwickede und Wanne-Eickel gegenüber, [...]

Zwei Titel für Leichtathleten bei den NRW-Jugendmeisterschaften

27.06.19 | Acht LeichtathletInnen der TG Münster nahmen vom 21.-23.06.2019 an den NRW-Jugendmeisterschaften in Duisburg teil, die im Rahmen der Ruhr Games 2019 ausgetragen wurden (Europas größtes Sport-Festival für Jugendliche). Eine Wettkampfstätte der besonderen Art [...]

Judoka überzeugen bei den Ruhr Games

25.06.19 | Zum wiederholten Mal fanden vergangenes Wochenende die Ruhr Games im Landschaftspark Duisburg-Nord statt. Dort trafen sich Judoka der U18 aus ganz NRW, die sich in den vorangegangenen Monaten für das Event qualifiziert hatten. [...]