13.06.19 | Mit dem Ergebnis auf dem Deutschlandcup der Gruppen am vergangenen Wochenende in Tübingen können alle sehr zufrieden sein.

Die Gymnastinnen Lisa Möhring, Neele Janßen, Emma Stegat, Frauke Janßen, Christine Tandilashvili, Lotta Richter und Klara Klein, haben sie sich toll präsentiert, fast fehlerfrei geturnt und souveräne Leistungen abgelegt.

Für das Finale der besten Acht hat es allerdings aufgrund der Wertung des 1. Durchgangs leider nicht ganz gereicht. Am Ende nach zwei Durchläufen mit fünf Gymnastinnen mit fünf Bällen hieß es Platz 12. Die Konkurrenz war in diesem Jahr extrem hoch, da ist ein 12. Platz bei 25 teilnehmenden Gruppen ein großer Erfolg, weiß das Trainerteam der RSG-Mannschaft die gezeigten Leistungen zu würdigen.

Münster Monsters im Spitzenduell erfolgreich

05.07.19 | Nach dem gelungenen Saisonauftakt mit zwei Siegen, stand für die Verbandsligamannschaft der TG am vergangenen Wochenende der nächste Kampftag an. Bei hochsommerlichen Temperaturen standen die Monsters den Verfolgerteams aus Holzwickede und Wanne-Eickel gegenüber, [...]

Zwei Titel für Leichtathleten bei den NRW-Jugendmeisterschaften

27.06.19 | Acht LeichtathletInnen der TG Münster nahmen vom 21.-23.06.2019 an den NRW-Jugendmeisterschaften in Duisburg teil, die im Rahmen der Ruhr Games 2019 ausgetragen wurden (Europas größtes Sport-Festival für Jugendliche). Eine Wettkampfstätte der besonderen Art [...]

Judoka überzeugen bei den Ruhr Games

25.06.19 | Zum wiederholten Mal fanden vergangenes Wochenende die Ruhr Games im Landschaftspark Duisburg-Nord statt. Dort trafen sich Judoka der U18 aus ganz NRW, die sich in den vorangegangenen Monaten für das Event qualifiziert hatten. [...]

Adrian Thomson qualifiziert sich für Jugend-WM in Tokyo

20.06.19 | Zum zweiten Qualifikationswettkampf für die Jugend Weltmeisterschaften (WAGC) reisten am vergangenen Wochenende Teilnehmer aus 7 Nationen nach Cottbus zu den internationalen GymCity Open. Als einer von zwei Vereinen aus dem Westfälischen Turnerbund ging [...]