05.07.19 | Nach dem gelungenen Saisonauftakt mit zwei Siegen, stand für die Verbandsligamannschaft der TG am vergangenen Wochenende der nächste Kampftag an. Bei hochsommerlichen Temperaturen standen die Monsters den Verfolgerteams aus Holzwickede und Wanne-Eickel gegenüber, die nach dem ersten Kampftag nur durch eine schlechtere Unterbewertung von den Münsteranern auf die Ligaplätze zwei und drei verwiesen worden waren.

Das Spitzenduell hatte also Potential für spannende Begegnungen. Die Münster Monsters zeigten den Verfolgern allerdings deutlich die Grenzen auf und gewannen überlegen mit 10:0 in der ersten Begegnung gegen Wanne-Eckel. Rookie Marc Dignat, der in dieser Saison neu zu den Monsters gestoßen ist, konnte dabei seinen ersten Kampf gewinnen.

tgm_verbandsliga_judo_2019_2

Für die TG punkteten: Marc Dignat, Marek Beck, Bastian Peters, Christof Duhme, Jan-Niklas Heming, Odai Al-Mawardi, Sirutullo Ikramov und Malte Jansen.

In der zweiten Begegnung gegen den Gastgeber Holzwickede schien der Ausgang weniger eindeutig zu werden. Nach der Hinrunde stand es 3:2 für die Münsteraner. Diese bewiesen jedoch Nerven und steigerten sich in der Rückrunde nochmals deutlich und gaben keinen Kampf mehr ab. Somit wurde gegen Holzwickede ein Sieg mit 8:2 errungen.

Die TG befindet sich nun nach der Halbzeit der diesjährigen Saison auf einem komfortablen 1. Platz in der Verbandsliga Westfalen und untermauert ihre Ambitionen sich dieses Jahr mit dem Aufstieg in die Oberliga zu belohnen.

Platz Drei für Trampolinturner bei Deutschen Mannschaftsmeisterschaften

27.11.19 | Am Wochenende waren die Trampoliner der TG in Worms zu Gast, dort fanden am Samstag die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften und am Sonntag der Deutschland-Cup statt. Am Sonntag ging die TG mit einer Mannschaft in [...]

Trampolinturner mit Gold und Silber bei den Deutschen Meisterschaften

22.10.19 | Mitten in den Herbstferien lagen in diesem Jahr die Deutschen Meisterschaften im Trampolinturnen. Trotzdem nutzen 108 Trampoliner/innen am vergangenen Wochenende in Dessau die letzte Chance auf ein Ticket zur Jugend-WM und WM im [...]

Peer Uwe Peters Vizeweltmeister im Fechten

15.10.19 | Mittlerweile zum dritten Mal ist Peer Uwe Peters von der TG Münster vom Deutschen Fechterbund für die Weltmeisterschaft der Veteranen, dieses Jahr in Kairo, nominiert worden. Vorausgegangen waren die nationalen Qualifikationsturniere in Kassel, [...]

Aufstieg mit Ansage – Judoka steigen als Meister in die Oberliga auf

10.10.19 | Mit zwei deutlichen Siegen (10:0 und 7:3) konnten die Münster Monsters den anvisierten Aufstieg am Samstag vor heimischem Publikum perfekt machen. Die teils spektakulären Kämpfe bildeten den erfolgreichen Abschluss eines nie gefährdeten Durchmarschs [...]