09.09.19 | Am vergangenen Wochenende reisten über 200 Teilnehmer aus ganz Deutschland, Belgien, Österreich und den Niederlanden zum internationalen Kiepenkerl-Cup nach Nottuln. An zwei Tagen fand der Wettkampf, als eine der letzten Qualifikationsmöglichkeiten für die Weltmeisterschaften auf dem Trampolin und dem Doppel-Minitramp statt.

Für die TG Münster ging am Samstag Adrian Thomson in der AK 13/14 aufs Trampolin und Bewies in Pflicht und Kür erneut warum er sich die Reise zur Jugend- WM im Dezember nach Tokio verdient hat. In einem spannenden Finale erturnte er hinter den beiden 1 Jahr älteren Frankfurtern Miguel Feyh und Valentin Risch einen super 3. Platz.

Am Sonntag gingen auf dem Doppel-Minitramp neben Adrian Thomson auch Momo Neßelrath und Helena Buscher an den Start. Beide Mädchen starteten in der Altersklasse 12 Jahre und Jünger. Bei ihrem ersten internationalen Doppelmini Wettkampf zeigte Momo (11 Jahre) gleich zwei Salto Barani Durchgänge und belegte einen super 13. Platz. Helena Buscher (10 Jahre) sprang bei ihrem ersten internationalen Wettkampf überhaupt mit einem Salto Barani Durchgang auf einen fantastischen Platz 10. In der Altersklasse war vor allem Belgien stark vertreten sodass Helena 4. beste Deutsche und Momo 5. beste Deutsche wurde. Adrian Thomson ließ in der Altersklasse 13/14 das internationale Teilnehmerfeld weit hinter sich mit 63 Punkten zog er souverän als Führender ins Finale der besten 8 ein. Dort turnte er erstmals eine Schwierigkeit von 3,7 Punkten in einem Durchgang und eine neue persönliche Bestleistung mit 65,1 Punkten die ihm mit fast 5 Punkten Vorsprung den Sieg bescherten.

In dem Sommerferien absolvierte Adrian Thomson zudem den Bundeskadertest, den er im Kraft, Beweglichkeits- und Ausdauertest als Drittbester aller männlichen Teilnehmer abschloss und so auf einer erneute Nominierung in den Bundeskader 2020 hoffen darf.

Münster erwartet 300 Fechter aus ganz Deutschland

11.09.19 | Derzeit laufen die Vorbereitungen für das größte Fechtspektakel in Münster auf Hochtouren. Denn vom 14. bis zum 15. September richtet die Fechtabteilung der TG Münster mittlerweile zum 37. Mal das ‚Rheinisch-Westfälische Qualifikationsturnier‘ der [...]

1859 Teilnehmer*innen bei den „Bewegten Kids“

27.08.19 | Die 13 brachte den “Bewegten Kids“ kein Pech. Denn bereits zum 13. Mal fand jüngst das von Münsters Sportjugend und TG Münster in Kooperation mit der Stadt Münster organisierte Ferienfreizeitprogramm für Kinder im [...]

Odai Al-Mawarde nimmt an der Judo-WM in Tokyo teil

20.08.16 | Von der TG Münster wird Odai Al-Mawarde vom 25.8. bis zum 01.09.19 in Tokyo an der der Weltmeisterschaft im Judo teilnehmen. Odai Al-Mawarde ist vor wenigen Jahren als syrischer Flüchtling mit seiner jungen [...]

Münster Monsters im Spitzenduell erfolgreich

05.07.19 | Nach dem gelungenen Saisonauftakt mit zwei Siegen, stand für die Verbandsligamannschaft der TG am vergangenen Wochenende der nächste Kampftag an. Bei hochsommerlichen Temperaturen standen die Monsters den Verfolgerteams aus Holzwickede und Wanne-Eickel gegenüber, [...]