19.09.19 | Als am Sonntagabend die letzten Melder verstaut, und alles verpackt war, blickten die TG Fechter und die zahlreichen Helfer auf ein erfolgreiches Fechtevent zurück. Sowohl von der reibungslosen Organisation als auch von den hochkarätigen Gefechten war dieses Ereignis gelungen.

Knapp dreihundert Fechter in den Altersklassen von U11 bis zu den Senioren fochten zeitgleich in der Dreifachsporthalle, der Sporthalle der Martinischule und im Gymnastiksaal der TG Münster. Ein Fechtturnier in dieser Größenordnung durchzuziehen ist bisher einmalig für die TG. Die gute Stimmung, der nahtlose Ablauf und die entspannte Atmosphäre haben bei allen Teilnehmern einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Zeigt sich doch an diesem Turnier und der Ausrichtung des Deutschlandpokals im letzten Jahr, dass sich Münster als Austragungsort großer Fechtevents etabliert.

fechtturnier_2019

Maurus Hegge (li.) im Gefehct mit Daniel Ott

In einem starken Umfeld setzte sich Maurus Hegge von der TG im Halbfinale gegen seinen Vereinskameraden Daniel Ott durch und musste sich im Finale gegen Laurenz Dörfer vom OFC Bonn geschlagen geben. Dieser hatte zuvor im zweiten Halbfinale Leonard Vellmanns von der TG bezwungen. Am Ende reichte es für Silber bei Maurus Hegge und Bronze bei Leonard Vellmanns und Daniel Ott. In der Altersklasse U13 erreichte Maxim Ott nach spannenden Gefechten den dritten Platz. Bei den Damen errang Jessica Mamok einen hervorragenden dritten Platz und Leyla Lüders einen beachtenswerten fünften Platz. Damit knüpft die TG zwar nicht ganz an die erfolgreiche Bilanz des Vorjahres an, jedoch ist Spartenleiter Marco Bez in jeder Hinsicht zufrieden.

„Ich finde es toll mich auf ein starkes Team verlassen zu können und bedanke mich für das großartige Engagement bei allen Helfern“, so Marco Bez.

Eingeschränkte Wiederaufnahme des Sport- und Trainingsbetriebs ab dem 25.05.2020

18.05.20 | Das Sportamt der Stadt Münster hat den münscherschen Sportvereinen am Freitag, 15.05.2020, mitgeteilt, dass ab kommender Woche die städtischen Sport- und Turnhallen wieder geöffnet werden sollen. Von Seiten des Landes NRW stehen derzeit [...]

Öffnung der Sport- und Turnhallen verzögert sich

13.05.2020 | Am vergangenen Mittwochnachmittag wurden die münsterschen Sportvereine vom Sportamt der Stadt Münster dahingehend informiert, dass es hinsichtlich einer Öffnung der städtischen Turn- und Sporthallen noch offene rechtliche Fragen gibt, die durch die aktualisierte [...]

Erste Informationen zur Wiederaufnahme des Sport- und Trainingsbetriebs

06.05.2020 | Die heutigen Beschlüsse der Landesregierung NRW ermöglichen ab der kommenden Woche unter entsprechenden Abstandsregelungen und Hygienevorschriften das Sporttreiben in der TG Münster. So erfreulich die getroffenen Lockerungen auch sind, sind wir über die [...]

Absage des Sport- und Trainingsbetriebs bis vorläufig 03.05 2020

13.03.20 | Update vom 16.04.2020: Die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland verläuft weiterhin sehr dynamisch. Eine Verlangsamung der Verbreitung ist das wichtigste Ziel aller Verantwortlichen auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene. Dies hat die heutige Pressekonferenz [...]