22.09.19 | Die Rückrunde der Bezirksliga-2019 startete am Sonntag, 15.09.2019, mit den jüngsten Turnerinnen in der Wettkampfklasse 1 (Jahrgang 2010 und jünger) und Wettkampfklasse 2 (Jahrgang 2008 und jünger). Die TG Münster trat dabei mit vier Mannschaften an. Die erste Mannschaft hatte sich in der Hinrunde der Wettkampfklasse 1 den dritten Platz gesichert und wollte diesen auch in der Rückrunde verteidigen.

In der Wettkampfklasse 1 traten Martha Dittgen, Carlotta von der Heyden, Annalena Bassen, Juliane Kubis, Federica Tinnirello und Janna Rath gespannt den Weg nach Mettingen an. Dabei erzielte Martha Dittgen mit 54,90 Punkten die beste Einzelleistung ihrer Mannschaft an allen vier Geräten und sicherte sich mit 15,00 Punkten von 15 möglichen Punkten am Boden die beste Leistung des Wettkampfes. Aufgrund der weiteren guten Mannschaftsleistung konnten sich die Turnerinnen, mitgereisten Eltern und Trainer am Ende über Platz 3 (425,20 Punkte) freuen. Auch die zweite Mannschaft mit Lina Matthias, Greta Westphal, Hanna Lütkefels, Mira Bozer, die durch Eveline Grundmann und Madita Kretschmann verstärkt wurde, konnte sich um zwei Plätze auf Platz 10 (405,20 Punkte) von insgesamt 15 Mannschaften verbessern.

In der Wettkampfklasse 2 starteten für die TG Münster ebenfalls zwei Mannschaften. Die TG Münster 1 erreichte mit 426,25 Punkten einen guten 11. Platz, dicht gefolgt von der zweiten Mannschaft der TG auf Platz 12 (425,55 Punkte). In dieser Wettkampfklasse traten 17 Mannschaften an.

Update zum Trainingbetrieb vom 17.07.2020

17.07.20 | Auf Grundlage der Coronaschutzverordnung vom 20. Juni 2020 und der Coronabetreuungsverordnung ist der Sport- und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport auch in den städtischen Turn- und Sporthallen unter Auflagen wieder zulässig.Es gelten die [...]

Eingeschränkte Wiederaufnahme des Sport- und Trainingsbetriebs ab dem 25.05.2020

18.05.20 | Das Sportamt der Stadt Münster hat den münscherschen Sportvereinen am Freitag, 15.05.2020, mitgeteilt, dass ab kommender Woche die städtischen Sport- und Turnhallen wieder geöffnet werden sollen. Von Seiten des Landes NRW stehen derzeit [...]

Öffnung der Sport- und Turnhallen verzögert sich

13.05.2020 | Am vergangenen Mittwochnachmittag wurden die münsterschen Sportvereine vom Sportamt der Stadt Münster dahingehend informiert, dass es hinsichtlich einer Öffnung der städtischen Turn- und Sporthallen noch offene rechtliche Fragen gibt, die durch die aktualisierte [...]

Erste Informationen zur Wiederaufnahme des Sport- und Trainingsbetriebs

06.05.2020 | Die heutigen Beschlüsse der Landesregierung NRW ermöglichen ab der kommenden Woche unter entsprechenden Abstandsregelungen und Hygienevorschriften das Sporttreiben in der TG Münster. So erfreulich die getroffenen Lockerungen auch sind, sind wir über die [...]