10.10.19 | Mit zwei deutlichen Siegen (10:0 und 7:3) konnten die Münster Monsters den anvisierten Aufstieg am Samstag vor heimischem Publikum perfekt machen. Die teils spektakulären Kämpfe bildeten den erfolgreichen Abschluss eines nie gefährdeten Durchmarschs durch die Verbandsliga, die die TG als Meister mit 8:0 Siegen abschließt.

Klar, dass die Stimmung bei den Judoka bestens war. „Ich freue mich sehr für die Mannschaft, die diese Saison sehr konstante Leistungen gebracht hat. Wir konnten unsere sportlichen Ziele erreichen und gleichzeitig Nachwuchskämpfer an die Mannschaft heranführen“ resümiert Trainer Oliver Horstmann. Die Mischung stimmt also und das Team rund um die Leistungsträger, zu denen die Westdeutsche Meister Sirotullo Ikramov und Bastian Peters sowie Weltmeisterschaftsstarter Odai Al Mawarde gehören, wird in der nächsten Saison den Meistertitel in der Oberliga ins Auge fassen. „Unser Ziel ist die NRW-Liga (3. Liga) und nach der Saison ist vor der Saison. Die Planungen laufen denn das Fundament für erfolgreiche Kämpfe muss stets aufs Neue gelegt werden“ richtet Horstmann den Blick nach vorne.

Bevor es im Mai für die Münster Monsters in der Oberliga weiter geht, stehen für Bastian Peters und Malte Jansen erst noch die Deutschen Meisterschaften im Januar auf dem Terminplan.

Eingeschränkte Wiederaufnahme des Sport- und Trainingsbetriebs ab dem 25.05.2020

18.05.20 | Das Sportamt der Stadt Münster hat den münscherschen Sportvereinen am Freitag, 15.05.2020, mitgeteilt, dass ab kommender Woche die städtischen Sport- und Turnhallen wieder geöffnet werden sollen. Von Seiten des Landes NRW stehen derzeit [...]

Öffnung der Sport- und Turnhallen verzögert sich

13.05.2020 | Am vergangenen Mittwochnachmittag wurden die münsterschen Sportvereine vom Sportamt der Stadt Münster dahingehend informiert, dass es hinsichtlich einer Öffnung der städtischen Turn- und Sporthallen noch offene rechtliche Fragen gibt, die durch die aktualisierte [...]

Erste Informationen zur Wiederaufnahme des Sport- und Trainingsbetriebs

06.05.2020 | Die heutigen Beschlüsse der Landesregierung NRW ermöglichen ab der kommenden Woche unter entsprechenden Abstandsregelungen und Hygienevorschriften das Sporttreiben in der TG Münster. So erfreulich die getroffenen Lockerungen auch sind, sind wir über die [...]

Absage des Sport- und Trainingsbetriebs bis vorläufig 03.05 2020

13.03.20 | Update vom 16.04.2020: Die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland verläuft weiterhin sehr dynamisch. Eine Verlangsamung der Verbreitung ist das wichtigste Ziel aller Verantwortlichen auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene. Dies hat die heutige Pressekonferenz [...]