03.06.19 | Für Adrian Thomson, 13 Jahre alt aus Münster, soll es im Dezember (5.12-8.12) zur Jugendweltmeisterschaft im Trampolinturnen nach Tokio gehen. Um dieses Vorhaben zu realisieren hat Adrians Familie ein Crowdfunding Projekt ins Leben gerufen, welches am 9. Oktober startet. Das Crowdfunding läuft über die Plattform fairplaid, welche sich auf Sportförderung spezialisiert hat.

Adrian hat sich bereits in Cottbus als einziger 13-Jähriger in der Altersklasse der 13/14 Jährigen für die Jugend WM qualifiziert. Auch im letzten Jahr durfte er als gerade 12-Jähriger an der Jugend-WM in St. Petersburg teilnehmen und wurde dort von seiner Trainerin Sina Klabunde begleitet und unterstützt. Für Russland übernahm netterweise der Verein und seine Familie die gesamten damit verbundenen Kosten, Japan wird allerdings finanziell eine andere Größenordnung, sodass wir um Mithilfe bitten möchten.

Der Deutsche Turnerbund hat sich darum bemüht einen Teil der Kosten für die Jugend WM abzudecken, allerdings beträgt der Eigenanteil an den Kosten für die Athleten immer noch über 3000€. Diese Summe setzt sich aus den Flügen nach Tokio, dem Transport vor Ort, dem Hotel, der Verpflegung, Registrierung und Einkleidung zusammen. Da unser Verein kein Landes- oder Bundesstützpunkt ist und Sina als ehrenamtliche Trainerin bei uns tätig ist, muss sie ihre Reisekosten selbst tragen, welche sich mit Flügen und Hotel auf über 1600€ belaufen. Der fehlende Betrag würde von Adrians Eltern, Sina selbst und unserem Verein der Turngemeinde Münster 1862 e.V. finanziert werden.

Adrians Engagement hat sich bereits im vergangenen Jahr ausgezahlt. Im Dezember hat er den Sprung in den Trampolin-Bundeskader geschafft und ist amtierender Deutscher Vizemeister auf dem Trampolin und Doppel-Mini-Trampolin, sowie Deutscher Mannschaftsmeister auf beiden Geräten.

Wer uns auf unserem Weg nach Tokio helfen möchte, kann das über den unten aufgeführten Link ab Montag den 14.10 tun. Wir freuen uns über jede Art der Unterstützung.

www.fairplaid.org/adrian2tokio

Nquiti löst das Ticket zur deutschen Meisterschaft

10.02.20 | Bei den westdeutschen Meisterschaften an diesem Wochenende startete Maurice Nquiti gegen Luc Rittscher vom LSC Lippetal. Nach einer kurzen Findungsphase konnte er Rittscher nach einer guten Minute Mit Ura Nage (Aushebetechnik, die den [...]

Neue Sporthelfer für Münster

05.02.20 | Auch das Jahr 2020 startete die Turngemeinde mit der Sportjugend Münster wieder mit einer Sporthelferausbildung, welche an insgesamt sieben Tagen in der Sporthalle der TG stattfand. Teilnehmer waren insgesamt 22 junge Aktive zwischen [...]

Bastian Peters wird Neunter bei den Deutschen Meisterschaften

05.02.20 | Am vergangenen Wochenende fanden in der Stuttgarter SCHARRena die Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen im Judo statt. Die TG Münster schickte zwei Starter ins Rennen, zudem nahmen zwei weitere Sportler aus den [...]

U20-Leichtathleten sprinten Norm für Deutsche-Jugend-Hallenmeisterschaft

05.02.20 | Ole Patterson,Jakob Bruns, Bastian Sundermann und Linus Mühlenbeck starteten als U20-Team bei den NRW-Meisterschaften der Männer. Das Vorhaben, die Norm für die Deutschen-Jugend-Hallenmeisterschaften am 15./16.02.2020 in Neubrandenburg zu erfüllen, wurde erfolgreich umgesetzt. Im [...]