15.10.19 | Mittlerweile zum dritten Mal ist Peer Uwe Peters von der TG Münster vom Deutschen Fechterbund für die Weltmeisterschaft der Veteranen, dieses Jahr in Kairo, nominiert worden. Vorausgegangen waren die nationalen Qualifikationsturniere in Kassel, Bad Dürkheim und Hamburg auf denen Peters Punkte für die WM sammelte.

Am 6. Oktober hieß es dann Fechtsachen packen und zur WM nach Kairo fliegen. Und es lief wie am Schnürchen.

fechten_wm_2019_2In der Vorrunde gewann Peer Uwe Peters souverän alle Gefechte und erreichte über ein Freilos die Runde der besten 32. Hier traf er auf den starken Franzosen Regis Demeer. In einem spannenden Gefecht konnte er sich jedoch erfolgreich durchsetzen. Auch in den folgenden Runden der besten 16 gegen den Engländer Michael Mckay, den Peters bereits von internationalen Turnieren her gut kannte, konnte er die Wettkämpfe für sich entscheiden. Erst im Finale gegen den Schweizer Christian Dousse musste sich Peters geschlagen geben. Dies mindert jedoch nicht den sensationellen Erfolg Vizeweltmeister in der Altersklasse der fünfzigjährigen zu sein.

Am folgenden Tag startete Peters mit dem deutschen Team für die Mannschaftswettkämpfe. Hier hatte er Pech und musste im Gefecht gegen die amerikanische Mannschaft verletzungsbedingt aufhören. Sein Teamkollege Hans-Martin Raeker sprang für ihn ein. Nach spannenden Wettkämpfen erzielte die deutsche Mannschaft den fünften Platz.

Neben dem sportlichen Event blieb noch Zeit die 10 Millionen Metropole Kairo zu erkunden. ‚Der Vizeweltmeistertitel, die netten Menschen und die super Organisation der WM vor dem Hintergrund dieser riesigen Stad Kairo sind eine einmalige Erfahrung‘ so das Fazit von Peer Uwe Peters zur WM.

Trampolinturner mit Gold und Silber bei den Deustchen Meisterschaften

22.10.19 | Mitten in den Herbstferien lagen in diesem Jahr die Deutschen Meisterschaften im Trampolinturnen. Trotzdem nutzen 108 Trampoliner/innen am vergangenen Wochenende in Dessau die letzte Chance auf ein Ticket zur Jugend-WM und WM im [...]

Peer Uwe Peters Vizeweltmeister im Fechten

15.10.19 | Mittlerweile zum dritten Mal ist Peer Uwe Peters von der TG Münster vom Deutschen Fechterbund für die Weltmeisterschaft der Veteranen, dieses Jahr in Kairo, nominiert worden. Vorausgegangen waren die nationalen Qualifikationsturniere in Kassel, [...]

Aufstieg mit Ansage – Judoka steigen als Meister in die Oberliga auf

10.10.19 | Mit zwei deutlichen Siegen (10:0 und 7:3) konnten die Münster Monsters den anvisierten Aufstieg am Samstag vor heimischem Publikum perfekt machen. Die teils spektakulären Kämpfe bildeten den erfolgreichen Abschluss eines nie gefährdeten Durchmarschs [...]

Münster stemmt Fechtereignis der Extraklasse

19.09.19 | Als am Sonntagabend die letzten Melder verstaut, und alles verpackt war, blickten die TG Fechter und die zahlreichen Helfer auf ein erfolgreiches Fechtevent zurück. Sowohl von der reibungslosen Organisation als auch von den [...]