28.10.19 | Die Jüngsten aus der Sparte Rollsport haben zuletzt einen aufregenden Tag in Velbert verbracht. Gemeinsam mit den Mendener Mambas haben sie – übrigens in den Mambas-Trikots – als Teamgemeinschaft um einen der U8-Pokale im Inlinehockey gekämpft.

Alles begann dabei mehr oder weniger im Chaos. Acht Teams mit Kids, Eltern und Betreuerstäben suchten ihre Kabinen und rannten kreuz und quer. Dann ging es los: Nach der Hinrunde landeten unsere Kids auf dem 4. Platz der starken Gruppe A. In der Zwischenrunde war es dann deutlich knapper. Das Spiel gegen Krefeld/Bissendorf ging leider 2:3 verloren und jugen Motteks hatten viele tolle Chancen den Ausgleich zu erzielen. Im letzten Spiel wurde es dann nochmal mehr als spannend. Nach dem 2:2 ging es ins Penaltyschießen, dass erst im 6. Durchgang entschieden wurde. Am Ende stand der glüclkliche Sieg für Inlinehockey-Kids der TG Münster.

inlinehockey_u8pokal_2019_1
.
Torwart Moki (5J.) hat die Mannschaft immer wieder gut im Spiel gehalten. Zum Ende der Spiele wurde die Ausrüstung sichtlich schwer. Dann kam die Mittagspause und neue Kraft wurde getankt. Als dann Maxim ein Tor für Münster schoß, wurden die Kids wieder wach und kamen auf Touren. Alle haben toll gekämpft und sind über sich hinaus gewachsen.

Besonderer Dank an die Mambas, ein toller Partner für dieses Vorhaben, tolle Kinder, gerne wieder!

Nquiti löst das Ticket zur deutschen Meisterschaft

10.02.20 | Bei den westdeutschen Meisterschaften an diesem Wochenende startete Maurice Nquiti gegen Luc Rittscher vom LSC Lippetal. Nach einer kurzen Findungsphase konnte er Rittscher nach einer guten Minute Mit Ura Nage (Aushebetechnik, die den [...]

Neue Sporthelfer für Münster

05.02.20 | Auch das Jahr 2020 startete die Turngemeinde mit der Sportjugend Münster wieder mit einer Sporthelferausbildung, welche an insgesamt sieben Tagen in der Sporthalle der TG stattfand. Teilnehmer waren insgesamt 22 junge Aktive zwischen [...]

Bastian Peters wird Neunter bei den Deutschen Meisterschaften

05.02.20 | Am vergangenen Wochenende fanden in der Stuttgarter SCHARRena die Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen im Judo statt. Die TG Münster schickte zwei Starter ins Rennen, zudem nahmen zwei weitere Sportler aus den [...]

U20-Leichtathleten sprinten Norm für Deutsche-Jugend-Hallenmeisterschaft

05.02.20 | Ole Patterson,Jakob Bruns, Bastian Sundermann und Linus Mühlenbeck starteten als U20-Team bei den NRW-Meisterschaften der Männer. Das Vorhaben, die Norm für die Deutschen-Jugend-Hallenmeisterschaften am 15./16.02.2020 in Neubrandenburg zu erfüllen, wurde erfolgreich umgesetzt. Im [...]