27.11.19 | Am Samstag, den 23.11.2019 fand in der Leichtathletikhalle in Münster der alljährliche Vergleichskampf der Leichtathletikkreise des Münsterlandes statt. Die 12- und 13-jährigen Leichtathleten des Kreises Münster maßen sich mit den gleichaltrigen SportlerInnen der Kreise Beckum, Steinfurt/Tecklenburg und Ahaus/Coesfeld/Lüdinghausen in den Disziplinen 60m, 800m, 60m Hürden, Hoch, Weit, Kugelstoß und der 4x100m-Staffel.

Für das 20-köpfige Team des Kreises Münster wurden gleich neun AthletInnen der TG Münster eingeladen, die sich bereits jetzt fit für die Hallensaison zeigten.

Cedrik Runde und Eric Schwarze liefen mit 10,18s und 10,51s Bestzeit über die Hürden und unterboten damit die A-Norm für die Westf. U16-Hallenmeisterschafte im März. Mit diesen Leistungen belegten sie Platz 3 und 4. Cedrik zeigte weiterhin ein starkes 800m-Rennen mit einem kappen zweiten Platz und einer Zeit von 2:24min. Aufgrund eines technischen Fehlers gilt diese Zeit jedoch noch nicht als Norm. Noch dem jüngeren U14-Jahrgang angehörig, hatten sich auch Peer Salow und Leonard Dertmann für das Team empfohlen. Salow erreichte mit 8,70s im 60m Sprint und 4,38m im Weitsprung zwei neue Bestwerte. Dasselbe gelang Dertmann mit 1,52m im Hochsprung und 8,39m im Kugelstoßen. Schwarze und Salow liefen in der Staffel gemeinsam mit den zukünftigen LG-Kollegen Moritz Huesmann und Henrik Laufer auf Rang zwei in 52,00s. Das vorbereitende Staffeltraining machte sich bezahlt.

Bei den Mädchen zeigten Martha Schymocha mit 8,77s im 60m Sprint und Ida Breuer mit 11,15s im Hürdensprint mit persönlichen Bestzeiten einen guten Einstieg in die Hallensaison und tasten sich langsam an die Westfalennormen ran. Emma Lindemann erreichte mit der Kugel eine neue Bestweite von 6,81m und Kristin Roleff lief in 2:42,35min ein couragiertes 800m-Rennen-

Gemeinsam mit den Athleten der weiteren Vereine des Kreises Münster belegte die Mannschaft hinter dem deutlichen Sieger des Kreises Steinfurt/Tecklenburg (168 P.) wie im Vorjahr den zweiten Platz (127 P.).

Platz Drei für Trampolinturner bei Deutschen Mannschaftsmeisterschaften

27.11.19 | Am Wochenende waren die Trampoliner der TG in Worms zu Gast, dort fanden am Samstag die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften und am Sonntag der Deutschland-Cup statt. Am Sonntag ging die TG mit einer Mannschaft in [...]

Trampolinturner mit Gold und Silber bei den Deutschen Meisterschaften

22.10.19 | Mitten in den Herbstferien lagen in diesem Jahr die Deutschen Meisterschaften im Trampolinturnen. Trotzdem nutzen 108 Trampoliner/innen am vergangenen Wochenende in Dessau die letzte Chance auf ein Ticket zur Jugend-WM und WM im [...]

Peer Uwe Peters Vizeweltmeister im Fechten

15.10.19 | Mittlerweile zum dritten Mal ist Peer Uwe Peters von der TG Münster vom Deutschen Fechterbund für die Weltmeisterschaft der Veteranen, dieses Jahr in Kairo, nominiert worden. Vorausgegangen waren die nationalen Qualifikationsturniere in Kassel, [...]

Aufstieg mit Ansage – Judoka steigen als Meister in die Oberliga auf

10.10.19 | Mit zwei deutlichen Siegen (10:0 und 7:3) konnten die Münster Monsters den anvisierten Aufstieg am Samstag vor heimischem Publikum perfekt machen. Die teils spektakulären Kämpfe bildeten den erfolgreichen Abschluss eines nie gefährdeten Durchmarschs [...]