10.12.2019 | Freude und Stolz stehen ihnen ins Gesicht geschrieben, denn gleich zwei Mannschaftspokale brachten die Nachwuchs-Judoka der Münster Monsters am Wochenende mit nach Hause.

Das ganze Jahr über hatten die TG-Judoka erfolgreich an den sogenannten „Monatsturnieren“ in Hiltrup teilgenommen und dort Punkte gesammelt, was ihnen bei der Siegerehrung am 06.12.2019 den dritten Platz in der Mannschaftswertung 2019 einbrachte. Die höchste Einzelplatzierung (Platz 3 von über 150 Teilnehmern) erreichte David Kvirikashvili, gefolgt von Milan Fleck, Jonte Horstmann, Ben-Lienus Mester und Lasse Kubisch, welche alle zu den besten 15 Teilnehmern des Jahres zählten und dafür ebenfalls mit einem Einzelpokal geehrt wurden.

Noch übertroffen wurde dieser Erfolg vom Ergebnis des traditionellen U10 / U13-Nikolausturniers der Judogemeinschaft Münster, welches die Münster Monsters am 07.12.2019 besuchten. Fast alle der 14 TG-Starter*innen konnten sich einen Platz auf dem Siegertreppchen sichern, sodass die TG-Judoka hier sogar Platz 2 der Mannschaftswertung erreichten.

Ermöglicht wurde dies durch folgende Einzelplatzierungen:

Platz 1 in ihrer Gewichtsklasse: Rika Eggersmann, Lotta Grüß, Jonte Horstmann, Johann Kessmann, David Kvirikhasvili, Ben-Lienus Mester

Platz 2 in ihrer GewichtsklasseMatteo Bez, Milan Fleck, Josefine Heckmann, Lasse Kubisch

Platz 3 in ihrer GewichtsklasseLen Gade, Felix Hüttermann, Aaron Nouini

Besonders freute sich über diese Erfolge auch das Jugendtrainerteam der Münster Monsters um Kai Strietzel. Nach Veränderungen in der Vereinslandschaft waren im Jahr 2017 mehrere Judo-Trainerinnen und -Trainer zur TG gewechselt, sodass seitdem mehrere neue Trainingsgruppen eröffnet werden konnten. Das Angebot wird ständig weiter ausgebaut, im Januar startet beispielsweise eine Judo-Anfängergruppe speziell für ältere Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren.

Eingeschränkte Wiederaufnahme des Sport- und Trainingsbetriebs ab dem 25.05.2020

18.05.20 | Das Sportamt der Stadt Münster hat den münscherschen Sportvereinen am Freitag, 15.05.2020, mitgeteilt, dass ab kommender Woche die städtischen Sport- und Turnhallen wieder geöffnet werden sollen. Von Seiten des Landes NRW stehen derzeit [...]

Öffnung der Sport- und Turnhallen verzögert sich

13.05.2020 | Am vergangenen Mittwochnachmittag wurden die münsterschen Sportvereine vom Sportamt der Stadt Münster dahingehend informiert, dass es hinsichtlich einer Öffnung der städtischen Turn- und Sporthallen noch offene rechtliche Fragen gibt, die durch die aktualisierte [...]

Erste Informationen zur Wiederaufnahme des Sport- und Trainingsbetriebs

06.05.2020 | Die heutigen Beschlüsse der Landesregierung NRW ermöglichen ab der kommenden Woche unter entsprechenden Abstandsregelungen und Hygienevorschriften das Sporttreiben in der TG Münster. So erfreulich die getroffenen Lockerungen auch sind, sind wir über die [...]

Absage des Sport- und Trainingsbetriebs bis vorläufig 03.05 2020

13.03.20 | Update vom 16.04.2020: Die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland verläuft weiterhin sehr dynamisch. Eine Verlangsamung der Verbreitung ist das wichtigste Ziel aller Verantwortlichen auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene. Dies hat die heutige Pressekonferenz [...]