16.12.20149 | Vierzehn Fechter der TG Münster traten vorletztes Wochenende bei dem Maestro’s KLUP Challenge in Bocholt an.
Mit Gold in der Altersklasse U13 für Maxim Ott, Silber für Isabelle Flack bei den Damen und Bronze für Pia Künzler, Altersklasse U20, ziehen die Münsteraner Fechter eine äußerst erfolgreiche Bilanz auf den letzten Turnieren diesen Jahres.

In einem starken Feld von sechzehn Fechtern musste sich Maxim Ott in der Vorrunde nur gegen Laureano Mehner vom FC Moers geschlagen geben. Die anschließend wichtigen Gefechte in der KO Runde konnte Ott alle für sich entscheiden.

Jakob Ehmke von der TG Münster komplementierte dieses Wochenende die TG – Bilanz mit einem hervorragenden dritten Platz auf den Bremer Landesmeisterschaften bei den elfjährigen.

Erfolgreiche Schwarzgurtprüfung in Moderner Schwertkunst

„Ich war total überrascht, als Anfang Juni der Anruf mit der Einladung kam“, erzählt TG-Trainer Torsten Pyttlik. „Meine Prüfung zum 1. Meistergrad in Moderner Schwertkunst war ja schon im März 2020 geplant, musste dann aber [...]

TG-Geschäftsstelle bleibt vom 12. bis zum 30.07. geschlossen

Die Geschäftsstelle der TG bleibt in der Sommerpause vom 12. bis zum 30.07. geschlossen. Auch telefonisch sind wir nicht erreichbar. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns unter info@tg-muenster.de Wir wünschen [...]

Fitness Summer Special 2021

05.07.2021 ׀ Zum dritten Mal organisierte die Sparte Fitness und Gesundheit ein Fitness Summer Special als Auftakt in die Sommerferien. Dieses Jahr fand das Fitness Summer Special coronabedingt zum ersten Mal Outdoor auf der Sentruper Höhe statt [...]

Entwicklung Fechten in der TG Münster

Am Freitag den 11.06.2021 hat Jannis Selbach-Subotic einen Arbeitsvertrag als Angestellter der TG Münster unterschrieben. Er ist der erste hauptamtliche Fechttrainer der TG, der sich um die Weiterentwicklung des Fechtens in der TG Münster kümmern [...]