05.02.20 | Auch das Jahr 2020 startete die Turngemeinde mit der Sportjugend Münster wieder mit einer Sporthelferausbildung, welche an insgesamt sieben Tagen in der Sporthalle der TG stattfand.

Teilnehmer waren insgesamt 22 junge Aktive zwischen 13 und 16 Jahren, die sich in ihrem Sportverein engagieren wollen. In der Ausbildung lernten die Jugendlichen entsprechend den Aufbau einer Praxisstunde, das Anleiten von kleinen Spielen, grundlegende Aspekte der Sicherheit und Aufsichtspflicht und vieles mehr. Begleitet wurde die Ausbildung von unseren Lehrteamern Thomas Lammers, Jana Winkeljann und Sina Hofmaye, die sich sehr bemühten die Theorie- und Praxisinhalte möglichst spannend zu übermitteln.

Zum Abschluss der Ausbildung konnten die Sporthelfer dann beim sonntäglichen Sporteln zeigen, was sie während der sieben Tagn gelernt hatten. Die angehenden Sporthelfer planten dabei insbesondere eigenständig einen Aufbauplan für das Sporteln für rund 150 Kinder und ihre Eltern. Als kleine Zusatzaufgabe wurde ein Kibaz in das Sporteln integrieren. Somit mussten 10 weitere Stationen zu fünf verschiedenen Entwicklungsbereichen aufgebaut und betreut werden.
Am Ende bekamen nicht nur die Kinder für ihr erfolgreich absolviertes Kibaz eine Urkunde, sondern auch die frisch ausgebildeten Sporthelfer, die sich das Zertifikat nach dem Sporteln auf jeden Fall verdient hatten.

Die Ausbildung zum Sporthelfer ist der Einstieg in die Trainertätigkeit. Die Kurse werden nicht nur für die Übungsleiter-C-Ausbildung anerkannt, sondern sind gleichzeitig auch anerkannte Juleica-Ausbildungen. Im April findet der nächste Lehrgang in Münster statt. Weitere Informationen gibt

Absage des Sport- und Trainingsbetriebs bis vorläufig 19. April 2020

13.03.20 | Die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland verläuft weiterhin sehr dynamisch. Eine Verlangsamung der Verbreitung ist das wichtigste Ziel aller Verantwortlichen auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene. Dies hat die heutige Pressekonferenz des NRW-Ministerpräsidenten sehr [...]

Nquiti löst das Ticket zur deutschen Meisterschaft

10.02.20 | Bei den westdeutschen Meisterschaften an diesem Wochenende startete Maurice Nquiti gegen Luc Rittscher vom LSC Lippetal. Nach einer kurzen Findungsphase konnte er Rittscher nach einer guten Minute Mit Ura Nage (Aushebetechnik, die den [...]

Neue Sporthelfer für Münster

05.02.20 | Auch das Jahr 2020 startete die Turngemeinde mit der Sportjugend Münster wieder mit einer Sporthelferausbildung, welche an insgesamt sieben Tagen in der Sporthalle der TG stattfand. Teilnehmer waren insgesamt 22 junge Aktive zwischen [...]

Bastian Peters wird Neunter bei den Deutschen Meisterschaften

05.02.20 | Am vergangenen Wochenende fanden in der Stuttgarter SCHARRena die Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen im Judo statt. Die TG Münster schickte zwei Starter ins Rennen, zudem nahmen zwei weitere Sportler aus den [...]