13.03.20 | Die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland verläuft weiterhin sehr dynamisch. Eine Verlangsamung der Verbreitung ist das wichtigste Ziel aller Verantwortlichen auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene. Dies hat die heutige Pressekonferenz des NRW-Ministerpräsidenten sehr deutlich gemacht. Daraus stechen hervor:

– die Aufforderung, sämtliche nicht unbedingt notwendigen Veranstaltungen abzusagen,
– die Aufforderung, Sozialkontakte weitgehend einzuschränken,
– die Ankündigung, dass ab Montag bis vorläufig zum 19. April Kindertagestätten, Schulen und Universitäten ihren Betrieb weitgehend einstellen werden.

Zahlreiche NRW-Fachverbände haben dem entsprechend ihren Wettkampfbetrieb aller Altersklassen und Ligen vorläufig eingestellt. Zurzeit gibt es allerdings weiterhin keine verbindlichen Vorgaben seitens des LSB NRW, der Landesregierung oder der Stadt Münster hinsichtlich der Einstellung des Trainings- und Sportbetriebs. Dennoch werden wir  den grundsätzlichen Empfehlungen der Verbände folgen und den Trainings- und Sportbetrieb ab kommenden Montag (16.03.2020) bis vorerst 19.04.2020 gänzlich einstellen. Dies auch, um die erhoffte Wirkung der flächendeckenden Schulschließungen nicht zu konterkarieren.

Von der Einstellung sind auch sämtliche Kurse und Kooperationsmaßnahmen betroffen.

Aktuelle Informationen und Entwicklungen sind unter www.tg-muenster.de/aktuelles/corona zu finden.

Absage des Sport- und Trainingsbetriebs bis vorläufig 19. April 2020

13.03.20 | Die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland verläuft weiterhin sehr dynamisch. Eine Verlangsamung der Verbreitung ist das wichtigste Ziel aller Verantwortlichen auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene. Dies hat die heutige Pressekonferenz des NRW-Ministerpräsidenten sehr [...]

Nquiti löst das Ticket zur deutschen Meisterschaft

10.02.20 | Bei den westdeutschen Meisterschaften an diesem Wochenende startete Maurice Nquiti gegen Luc Rittscher vom LSC Lippetal. Nach einer kurzen Findungsphase konnte er Rittscher nach einer guten Minute Mit Ura Nage (Aushebetechnik, die den [...]

Neue Sporthelfer für Münster

05.02.20 | Auch das Jahr 2020 startete die Turngemeinde mit der Sportjugend Münster wieder mit einer Sporthelferausbildung, welche an insgesamt sieben Tagen in der Sporthalle der TG stattfand. Teilnehmer waren insgesamt 22 junge Aktive zwischen [...]

Bastian Peters wird Neunter bei den Deutschen Meisterschaften

05.02.20 | Am vergangenen Wochenende fanden in der Stuttgarter SCHARRena die Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen im Judo statt. Die TG Münster schickte zwei Starter ins Rennen, zudem nahmen zwei weitere Sportler aus den [...]