FECHTEN ALS LEISTUNGSSPORT

Wettkampfsport und Nachwuchsförderung haben von jeher eine zentrale Rolle in der Fechtergilde der Turngemeinde Münster gespielt. Gezielte Aktionen und Werbemaßnahmen zur Talentsichtung und Nachwuchsgewinnung in Kooperation mit ortsansässigen Schulen zeugen ebenso davon wie aktuelle Planung hinsichtlich der Einrichtung eines Landesleistungsstützpunktes Fechten bei der TG Münster für die kommende olympische Periode.

Zurzeit stehen Nachwuchs- und Kaderfechtern 5 Trainingstermine mit unseren qualifizietren Heimtrainern und zusätzliche Trainingseinheiten mit dem hauptamtlichen Stützpunkttrainer (u.a. für Einzellektionen)  zur Verfügung. Durch Kooperationen mit Schule des Verbundsystems Leistungssport und einem individuellen Umfeldmanagement, bietet die Turngemeinde talentierten Fechterinnen und Fechtern ein professionelles Umfeld um die sportliche, schulische und natürlich auch die persönliche Entwicklung in Einklang zu bringen und zu fördern.

Auch als erfolgreicher Ausrichter von Turnieren hat sich die Fechtergilde im nationalen und internationalen Sportkalender etabliert. Ob Deutsche Meisterschaften und Landesmeisterschaften oder das seit 1983 jährlich mit mehr als 160 nationalen und internationalen Teilnehmern ausgetragene Fechtturnier – all diese Veranstaltungen zeichnen sich durch eine professionelle Organisation und die Fechtergilde der TG Münster als perfekten Gastgeber aus.

Verbundsystem Schule und Leistungssport

Wenn junge Talente im Nachwuchsleistungssport erfolgreich sein wollen, müssen sie ein umfangreiches Trainings- und Wettkampfprogramm absolvieren. Gleichzeitig ist es sehr wichtig für sie, eine gute schulische und berufliche Ausbildung abzuschließen. Dabei hilft ihnen das Verbundsystem Schule und Leistungssport.

In Nordrhein-Westfalen kooperieren 42 Leistungsstützpunkte der Sportfachverbände mit 54 beteiligten Schulen, den Leitet Herunterladen der Datei einPartnerschulen des Leistungssports und den Leitet Herunterladen der Datei einNRW-Sportschulen. Die Landesleistungsstützpunkte sorgen für eine gute sportliche Ausbildung, die Schulen für eine über den normalen Unterricht hinausgehende Betreuung wie Hilfe bei den Hausaufgaben oder Nachholen von versäumtem Unterricht. Termine von Wettkämpfen und Trainingsmaßnahmen, Klassenarbeiten und Prüfungen werden abgesprochen.

In Münster unterstützt das Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium Leistungssportler diverser Disziplinen insichtlich der Vereinbarkeit von schulischen und sportlichen Anforderungen.