Unser Mitgliedschaftsmodell
Unsere Angebot werden unterteilt in Group-Fitness-Angebote und Gesundheitssport + High Intensity für die unterschiedliche Beiträge erhoben werden.
Gesundheitssport + High IntensityGroup-Fitness
  • Rückengymnastik
  • Wirbelsäulengymnastik
  • Yoga
  • Pilates
  • Faszien & Pilates
  • Crosstraining
  • HIIT-Workout
  • Funktionelles Zirkeltraining (ehemals Fitnessgymnastik)
  • TIEMUfit
  • CoreFitness
  • BODYfit
  • BodyShape
  • CARDIOfit
  • Funktionsgymnastik (ehemals Gymnastik 50 und 70plus)
  • Gymnastik Mix
Beitrag „Fitness and more“ 15,00 € mtl.*Beitrag „Fitness basic“ 8,00 € mtl.*
Beitrag „Fitness basic and more” 20,00 € mtl.

**zzgl. dem altersbedingten Vereinsbeitrag (Erwachsene (ab 25 Jahre) 7,00 € und Heranwachsender (18-24 Jahre) 4,50 € mtl. und einer einmaligen Aufnahmegebühr (15,00 €).

Preise für Nicht-Mitglieder
Alle Angebote der Sparte Fitness und Gesundheit können auch einzeln als Kurs gebucht werden. Der Kurs wird immer für ein halbes Jahr gebucht – von den Weihnachts- zu den Sommerferien oder von den Sommer- zu den Weihnachtsferien. Die Gebühr für einen Kurs beträgt immer 120,00 € pro Halbjahr. Die Kursgebühr wird zu Beginn des Halbjahres eingezogen.

Bei einem Einstieg nach den Osterferien berechnen wir eine Kursgebühr in Höhe von 60,00 € bis zu den Sommerferien. Bei einem Einstieg nach den Herbstferien berechnen wir 60,00 € bis zu den Weihnachtsferien.

Achtung: Da Vinyasa-Yoga erst ab Oktober startet, berechnen wir dafür natürlich eine reduzierte Kursgebühr von 60,00 €

FAQs für Mitglieder
  • Group-Fitness: laut der Definition des Deutschen Turnerbundes: „GroupFitness – das ist Bewegung, Spaß, Power und Körpergefühl. Fitnesstraining in der Gruppe für mehr Ausdauer, für feste Muskeln, eine gute Haltung und eine tolle Figur. Aerobic, Step Aerobic und Workout – die „klassischen Drei“ des GroupFitness-Trainings prägen die Fitnessszene seit Jahren.“
  • Gesundheitssport und High Intensity: in diesen Bereich fallen alle Angebote, für die
    • eine längere und intensivere Übungsleiterausbildung erforderlich ist wie z.B. bei Pilates oder Yoga.
    • die Gruppengröße klein gehalten wird, weil eine gezielte Korrektur durch den/die Übungsleiter*innen unabdingbar ist durch das Arbeiten mit Zusatzgewichten wie Kettlebells und Co.
Ja, alle Angebote der Sparte Fitness und Gesundheit können auch einzeln als Kurs gebucht werden. Der Kurs wird immer für ein halbes Jahr gebucht – von den Weihnachts- zu den Sommerferien oder von den Sommer- zu den Weihnachtsferien. Die Gebühr für einen Kurs beträgt immer 120,00 € pro Halbjahr. Die Kursgebühr wird zu Beginn des Halbjahres eingezogen.
Fitness basic” + einen Kurs aus dem Bereich “Fitness and more”?

  • 7,00 € Grundbeitrag mtl. + 8,00 € Fitness basic mtl. + 120,00 € Kursgebühr im Halbjahr = 210,00 € pro Halbjahr

„Fitness and more“ + einen Kurs aus dem Bereich „Fitness basic“?

  • 7,00 € Grundbeitrag mtl. + 15,00 € Fitness and more mtl. + 120,00 € Kursgebühr im Halbjahr = 252,00 € pro Halbjahr

Die Nutzung aller Angebote der Sparte Fitness und Gesundheit?

  • Dann buchst du den Beitrag „Fitness basic and more“ und bezahlst nur 7,00 € Grundbeitrag mtl. + 20,00 € Fitness basic and more mtl. = 162,00 € pro Halbjahr

 

Die Sparte Fitness und Gesundheit bietet in den Herbstferien und in den ersten 4 Wochen in den Sommerferien ein abgespecktes Ferienprogramm an. Dieses ist für die Mitglieder kostenfrei, egal welchen Beitrag sie bezahlen, egal welches Angebot sie nutzen. Das Ferienangebot wird immer individuell erstellt und vorab veröffentlicht.
Ja, aus organisatorischen Gründen soll weiterhin eine wöchentliche Anmeldung in unserem Anmeldesystem (auch als App verfügbar) erfolgen. Dies ermöglicht uns eine Übersicht über alle angemeldeten Teilnehmer*innen also keine überfüllten Angebote, kein unnötiges Führen von Teilnehmerlisten in Papierform, eine Nachverfolgung in Coronazeiten und die Übungsleiter*innen können selbständig den angemeldeten Teilnehmer*innen Nachrichten zukommen lassen.

Ausnahme: Für die Angebote Funktionsgymnastik und Wirbelsäulengymnastik muss vorab keine Voranmeldung über unser Anmeldesystem erfolgen. Es handelt sich dabei um etwas kleinere, feste Gruppen. Die maximale Teilnehmerzahl wird nicht überschritten. Mitglieder, der Sparte, die neu zu einer Gruppe Funktionsgymnastik oder Wirbelsäulengymnastik dazu kommen möchten, melden sich vorab unter s.hofmayer@tg-muenster.de

Unsere Fitness-Specials und Intensivangebote am Wochenende können von allen Mitgliedern der Sparte Fitness und Gesundheit zum gleichen Preis genutzt werden. Wir hoffen, dass wir auch weiterhin kostenfreie und kostengünstige Specials für euch organisieren können. Es wird wohl auch abhängig vom Angebot und den Kosten des Angebots sein.
FAQs für Nicht-Mitglieder
Bitte melde dich mit unserem Formular zur Kursanmeldung an. Nenne dazu deinen Kurs plus Wochentag und Uhrzeit, wann dieser stattfindet. Die Kursgebühr wird zu Halbjahresbeginn eingezogen.

Nach der Anmeldung muss aus organisatorischen Gründen eine wöchentliche Anmeldung in unserem Anmeldesystem (auch als App verfügbar) erfolgen. Dies ermöglicht uns eine Übersicht über alle angemeldeten Teilnehmer*innen also keine überfüllten Angebote, kein unnötiges Führen von Teilnehmerlisten in Papierform, eine Nachverfolgung in Coronazeiten.

Bei einem Einstieg nach den Osterferien berechnen wir eine Kursgebühr in Höhe von 60,00 € bis zu den Sommerferien. Bei einem Einstieg nach den Herbstferien berechnen wir 60,00 € bis zu den Weihnachtsferien.
Dann buchen wir  die Kursgebühr selbstverständlich wieder zurück.
Nein, die Schulferien wurden bei der Kursgebühr nicht berücksichtigt. In den Sommer- und Herbstferien gibt es ein abgespecktes Programm der Sparte Fitness und Gesundheit, das Nicht-Mitglieder im Paket buchen können. In den Ferien ist es nicht möglich nur einen Kurs zu buchen. Das Ferienangebot wird immer zeitnah veröffentlicht. Die Kosten dafür stehen zum aktuellen Zeitpunkt nicht fest.
Dies versuchen wir natürlich zu vermeiden. Eventuell können wir dann einen Ersatztermin anbieten. Es wird allerdings keine Kursgebühr zurück erstattet. Die Fitnesskurse werden nicht mehr pro Einheit berechnet, sondern du buchst sozusagen ein Halbjahres-Abo.