WESTF. MEISTERSCHAFTEN RSG 2016

Am 12. und 13.März 2016 richtete die Turngemeinde Münster nach 8 Jahren erstmals wieder die Westfälischen Meisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik aus. Insgesamt wurden an diesem Wettkampfwochenende über 150 Gymnastinnen im Alter von 10 bis 20 Jahren begrüßt, die sich in der Einzel- und / oder Gruppenformation beweisen wollten. Erwarten durfte man ein spannendes Wettkampfwochenende der Extraklasse mit über zwölf Vereinen aus ganz Westfalen. Zu Gast war auch die Sportjugend NRW, die erstmalig in Münster ihre neue Bildungskampagne „Das habe ich beim Sport gelernt“ vorstellte.

Neben dem Ttitel der Westfalenmeisterin kämpfen die Mädchen insbesondere um die Qualifikationen für die nächst höheren Wettkämpfe, wie den Regionalmeisterschaften, den Bundesfinals und dem Deutschlandcup. Für die Turngemeinde Münster bedeuten diese Meisterschaften ein riesiges und anspruchsvolles Event, das viel Vorbereitung und eine gute Planung voraussetzt.

An dieser Stelle ein besonderen Dank an unsere Sponsoren und Förderer, insbesondere Karstadt Sports und die Sparkasse Münsterland Ost, die vielen ehrenamtlichen Helfer, Kampfrichter und an das Organisationsteam.

PARTNER UND SPONSOREN
PRESSESPIEGEL