SCHULKOOPERATIONEN
Kinder brauchen Bewegung – fast so wie Luft zum Atmen oder Wasser zum Trinken. Nur, wenn Kinder sich viel bewegen, wenn sie turnen und toben, spielen und rennen, hüpfen und klettern, entwickeln sie sich angemessen. Bewegung und Wahrnehmung sind direkt miteinander verbunden. Das Abschätzen von Distanzen, die Vorstellung von Räumen, die Beurteilung von Geschwindigkeiten – all dies sind Elemente, die Kinder durch spielerische Bewegung lernen.

Die Turngemeinde Münster steht allen Schulformen als kompetenter Kooperationspartner für Schul-Arbeitsgemeinschaften und weiterführende Sichtungs- und Förderungsgruppen zur Verfügung. Unsere AG-Angebote umfassen, neben den Sportart-spezifischen Inhalten, auch abwechslungsreiche konditionelle Übungen und Verbesserungen der koordinativen Fähigkeiten der Kinder.

Schulpartner im Schuljahr 2016/17 sind das Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium, die Aegidii-Ludgerii-Grundschule, die Martini-Grundschule und das Ratsgymnasium Münster. Interessierte Schulen und Lehrer könen sich jederzeit an unsere Fachabteilungen wenden. Für Anfragen steht auch unser Geschäftsführer gerne zur Verfügung.

DIE TURNGEMEINDE ALS KOOPERATIONSPARTNER
Die Turngemeinde Münster engagiert sich, teils auch über die Sparten, in einer Vielzahl an Vereinen, Verbänden und anderen Sportorganisationen. Darunter fallen u.a. die LG Brillux Münster, deren größter Stammverein die TG Münster darstellt, und der Hochschulsport Münster.

Neben rein sportlichen Kooperationen ist die TG Münster immer wieder bemüht, sich auch aktiv in die Arbeit der Bünde und Verbände einzubringen. Sei es durch die Entsendung von Mitglieder in die entsprechenden Gremien oder die temporäre Mitarbeit bei entsprechenden Aktionen und Veranstaltungen. Dabei ist die Turngemeinde ein verlässlicher und einflußreicher Partner. Zum Wohle des Sports und im Interesse unserer Mitglieder.