PADDELN IN DER TURNGEMEINDE MÜNSTER

Die Anfänge der Paddelabteilung in der Turngemeinde Münster gehen zurück auf das Jahr 1930. Unter dem Dach der TG ist die Paddelabteilung Teil des eingetragenen Vereins, Mitglied im DKV –  Deutscher Kanu-Verband – und im Kanu-Verband NRW. Unser Bootshaus befindet sich seit der Gründung der Abteilung am rechten Werseufer neben dem städtischen Freibad Stapelskotten. Unser Bootshaus verfügt über einen großen Versammlungsraum mit vorgelagerter Terrasse, einer Küche, Duschen, Umkleideräume und Toiletten. Unsere Boote können wir in zwei Bootsschuppen lagern. Über eine große Freifläche haben wir Zugang zur Werse. Ein großer Bootssteg erleichtert das Ein- und Aussteigen.

Wir sind dem Wassersport verpflichtet und verfügen über 45 unterschiedliche Vereinsboote. Von Einweisungen in die Grundlagen des Kanusports über regelmäßige Übungsfahrten auf der Werse und Ems bis zu Wildwasserfahrten in den Alpen oder auf der Ardeche bieten wir umfangreiche Möglichkeiten an, sich im Kajak oder Canadier fortzubewegen.

Wir können auch in begrenztem Umfang Bootslagerplätze anbieten, die nach Absprache mit dem Bootshauswart gegen Gebühr zur Verfügung gestellt werden.

KONTAKT

Ansprechpartner und Spartenleiter ist Dieter Schemmelmann. Du erreichst ihn über das Kontaktformular oder per E-Mail an paddeln@tg-muenster.de. Die Adresse des Bootshaus lautet: Laerer Werseufer 4, 48147 Münster.

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Deine Nachricht