TRAMPOLINTURNEN

Für kurze Zeit der Schwerkraft zu entkommen und frei im Raum zu schweben, das macht die Faszination des Trampolinturnens aus. Wer selbst einmal die Möglichkeit hatte, auf einem „richtigen“ Trampolin zu turnen, wird den Reiz dieser Sportart erkannt haben. Das Trampolinturnen erfordert höchste Disziplin, Konzentration und Körperbeherrschung.

Eine ausgeprägte Athletik ist eine der Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches und gesundes Ausüben dieser Sportart. Seit Ende der 80er Jahre bietet die Turngemeinde Münster Trampolinturnen als eigenständige Sportart neben dem Turnen sowohl für den Breiten- als auch für den Wettkampfsport an. Um Talente optimal fördern zu können, haben wir zurzeit drei Trainer nur für die Leistungsgruppe. Trainingsmöglichkeiten bestehen von Montag bis Samstag.

WIR SUCHEN DICH
Wir suchen Übungsleiter/innen für unsere Breitensportgruppen, für unser integratives Angebot (u.a. Kinder mit Down-Syndrom) sowie Trainer/innen für die Wettkampfgruppen. Eingesetzt werden könnt Ihr als Leiter/in einer Gruppe oder, bei weniger Erfahrung, auch als Helfer/in. Das Angebot in unseren Trampolingruppen ist sehr vielfältig. Ab dem 4. Lebensjahr können die Jüngsten  1 x pro Woche trainieren und haben später die Möglichkeit, im Rahmen des Leistungssports bis zu 6 x wöchentlich zu trainieren. Neben dem Wettkampftraining gibt  es auch Gruppen mit integrativem Angebot sowie verschiedene Breitensportgruppen, auch für Erwachsene.

Ihr solltet mindestens 16 Jahre alt sein, den Trampolin-Basisschein (oder gleichwertiges) besitzen und möglichst Erfahrung in der Betreuung von Sportgruppen haben. Für die integrativen Gruppen sind Kenntnisse im Umgang mit behinderten Kindern erforderlich, für die Wettkampfgruppen sind Erfahrungen im Trampolinleistungssport Voraussetzung. Wir erwarten Zuverlässigkeit sowie einen freundlichen Umgang mit den Kindern und dem Team. Bieten können wir ein motiviertes, freundliches Team, ein angemessenes Honorar sowie ein gut strukturiertes System mit vielfältigen Hilfen durch erfahrene Übungsleiter. Falls du die oder der Richtige bits, melde dich per E-Mail oder über unser Kontaktformular beim Spartenleiter Marco Spies.